5G Oberklasse

ZTE Axon 10s Pro: 5G-Funk und Android 10 an Bord

ZTE hat Fotos und einige Daten seines nächsten Zugpferds Axon 10s Pro veröf­fent­licht. Das Ober­klasse-Smart­phone erscheint inner­halb des ersten Halb­jahres 2020.

ZTE Axon 10s Pro in voller Pracht ZTE Axon 10s Pro in voller Pracht
ZTE
Um ZTE wurde es in der letzten Zeit etwas ruhig im Smart­phone-Segment, nun meldet sich der chine­sische Hersteller aber mit einem neuen Ober­klas­semo­dell namens Axon 10s Pro zurück. Im Forum Weibo kündigte das Unter­nehmen sein Flagg­schiff an, das, wie es sich für ein 2020er High-End-Telefon gehört, mit 5G daher­kommt. Umge­setzt wird der fort­schritt­liche Daten­funk vom Snap­dragon X55 als Bestand­teil des SoC Snap­dragon 865. Das mit Android 10 betrie­bene Axon 10s Pro soll in der ersten Jahres­hälfte 2020 erscheinen und weniger als 400 Euro kosten. ZTE Axon 10s Pro in voller Pracht ZTE Axon 10s Pro in voller Pracht
ZTE

Axon 10s Pro: Erschwing­liches Ober­klasse-5G-Smart­phone?

Beson­ders in Asien finden 5G-Mobil­geräte aufgrund der zum Teil bereits vorbild­lich ausge­bauten Netz­infra­struktur Anklang. Es ist also kein Wunder, dass die Hersteller ihre Flagg­schiffe zumin­dest in dieser Region meist mit diesem Funk­stan­dard ausstatten. Neben Huawei und Xiaomi ist ZTE eine weitere chine­sische Größe, die im Geschäft der High-End-5G-Tele­fone mitmi­schen möchte. Live-Foto des Axon 10s Pro Live-Foto des Axon 10s Pro
ZTE
Das Axon 10s Pro ist das neueste Premium-Produkt des Konzerns, das auf dem schnellen Qual­comm-Chip­satz Snap­dragon 865 fußt. Abseits der um 25 Prozent gestei­gerten Prozes­sorleis­tung beein­druckt die maxi­male 5G-Band­breite von 7,5 GBit/s. Bislang hat ZTE noch nicht alle Ausstat­tungs­merk­male des Axon 10s Pro verraten. Zumin­dest die Akku­kapa­zität von 4000 mAh und die auf Android 10 basie­rende Ober­fläche MiFavor 10 sind bereits bestä­tigt. Durch einen spezi­ellen KI-Algo­rithmus sollen System-Ressourcen intel­ligent verwaltet werden, was sich positiv auf die Perfor­mance des Handys auswirkt. Ziemlich schlank: Axon 10s Pro Ziemlich schlank: Axon 10s Pro
ZTE

Weitere Merk­male des Axon 10s Pro

Das Smart­phone kommt für 3000 chine­sische Yuan in den Verkauf, was nach derzei­tigem Wech­selkurs circa 385 Euro entspricht. Die Wahr­schein­lich­keit, dass das Axon 10s Pro auch in Europa erhält­lich sein wird, ist relativ hoch. ZTE gab bekannt, mehr als 15 5G-Produkte, darunter 10 Smart­phones, welt­weit in 2020 verkaufen zu wollen. Die Triple-Kamera des Axon 10s Pro Die Triple-Kamera des Axon 10s Pro
ZTE
Das Gehäuse des Handys besteht aus Hyper­boloid-Glas und einem Metall­rahmen. Mit 7,9 mm Dicke ist das Axon 10s Pro für ein 5G-Modell recht schlank. Es bringt 175 g auf die Waage. Eine Triple-Kamera fängt Schnapp­schüsse ein, welche Spezi­fika­tionen diese aufweist, bleibt abzu­warten. Der Vorgänger Axon 10 Pro 5G erschien im Mai. (via FoneArena)

Mehr zum Thema Smartphone