App

ZDFmediathek ab sofort für das Windows Phone verfügbar

ARD bereits seit einiger Zeit mit der Sportschau-App vertreten

ZDFmediathek: Offizielle App für das Windows Phone ZDFmediathek: Offizielle App für das Windows Phone
Foto: teltarif
Ein privater Entwickler hatte vor einiger Zeit unter der Bezeichnung "Mediathek" eine kostenlose Anwendung im Windows Phone Marketplace veröffentlicht, mit der sich die Inhalte der ZDF-Mediathek nutzen lassen. Nun hat die Mainzer Fernsehanstalt auch eine offizielle Anwendung für Besitzer eines Smartphones mit Windows-Phone-Betriebssystem veröffentlicht.

ZDFmediathek: Offizielle App für das Windows Phone ZDFmediathek: Offizielle App für das Windows Phone
Foto: teltarif
Die offizielle App des Senders, die kostenlos aus dem Marketplace heruntergeladen werden kann, trägt die Bezeichnung "ZDFmediathek". Sie wurde auch mit dem ZDF-Logo veröffentlicht, das aus der inoffiziellen Anwendung - vermutlich aus Urheberrechtsgründen - bereits vor einiger Zeit verbannt wurde. Zudem ist die in Privat-Initiative entstandene App inzwischen nicht mehr im Marketplace zu finden.

Die ZDFmediathek für das Windows Phone bietet die Möglichkeit, auf Fernsehsendungen des bundesweiten Fernsehsenders im Streaming-Verfahren zuzugreifen. Bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung lassen sich die Beträge abrufen. Das klappt sehr gut, sofern ein ausreichend schneller Internet-Zugang - beispielsweise über WLAN oder UMTS - zur Verfügung steht. Über langsame Internet-Verbindungen gibt es nicht nur Probleme bei der Video-Wiedergabe. Auch die Navigation durch die App wird zum Geduldsspiel, wie sich in einem kurzen Test von teltarif.de gezeigt hat.

Interessenten können gezielt nach Nachrichten und bestimmten Sendungen suchen. Darüber hinaus lassen sich Sendungen alphabetisch durchsuchen, Rubriken oder Themen auswählen. Nicht zuletzt veröffentlicht die Redaktion Tipps, während auf der Startseite die aktuellsten und meistgesehenen Beiträge aufgerufen werden können.

Ruft man ein Video auf, so dauert es selbst beim WLAN-Zugang über einen VDSL-25-Anschluss bei einem Nokia Lumia 800 einige Sekunden, bis die Wiedergabe startet. Bild- und Tonqualität sind sehr gut. Lediglich in seltenen Fällen stockt das Video-Signal kurz. Diesen Effekt konnten wir beispielsweise beim Live-TV-Streaming mit Zattoo beim Windows Phone nicht beobachten.

ARD mit der Sportschau auf dem Windows Phone vertreten

Die ARD bietet bereits seit einiger Zeit eine - ebenfalls kostenlose - Applikation für Smartphones mit dem von Microsoft entwickelten Betriebssystem an. Dabei handelt es sich um eine Sportschau-App, die allerdings im Gegensatz zu den Anwendungen der Sportschau für iOS und Android noch keine Push-Benachrichtigungen bietet.

Bislang nicht bekannt ist, ob und wann es weitere Anwendungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten für das Windows Phone geben wird. So fehlen neben der Tagesschau-App auch Applikationen der ARD-Landesrundfunkanstalten. Einzig der Auslandssender Deutsche Welle ist ebenfalls bereits mit einer Anwendung im Marketplace zu finden.

Weitere Meldungen zu Windows Phone