IPTV

Zattoo: ProSieben, Sat.1 und weitere Programme in HD

Über die IPTV-Plattform Zattoo sind die Programme von ProSiebenSat.1 ab sofort in HD-Qualität zu empfangen. Ein Kanal fehlt noch und soll demnächst nachgereicht werden.
AAA
Teilen (4)

Zattoo hat gerade noch rechtzeitig vor Ostern weitere Fernsehprogramme in hochauflösender Qualität in sein IPTV-Paket aufgenommen. Die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, die bislang nur in Standardauflösung zu empfangen waren, stehen jetzt in HD-Qualität zur Verfügung. Der Empfang ist allerdings weiterhin nur für Kunden möglich, die das Premium-Paket von Zattoo gebucht haben.

Neu im HD-Angebot von Zattoo sind neben den Programmen von ProSieben und Sat.1 auch kabel eins, sixx, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx. Wie der in der Schweiz ansässige IPTV-Anbieter weiter mitteilte, sollen demnächst auch die Sendungen von kabel eins Doku in HD-Qualität zu empfangen sein. Einen genauen Termin nannte Zattoo nicht. Vorerst wird das Programm noch in Standardauflösung weiterverbreitet.

Für die Programme der ProSiebenSat.1-Gruppe bietet Zattoo auch die Restart-Funktion an. Damit haben Kunden die Möglichkeit, bereits begonnene Sendungen nachträglich von Anfang an zu sehen. Eine Aufnahmefunktion gibt es für die neuen HD-Programme im deutschen Zattoo-Programmpaket nicht. Derzeit ist auch noch nicht absehbar, ob und wann diese Funktion eingeführt wird.

RTL-Programme weiter nur in SD-Qualität

Zattoo baut HD-Angebot ausZattoo baut HD-Angebot aus Bei der für deutsche Kunden bestimmten Zattoo-Version fehlen außerdem - anders als in der Schweiz - weiterhin die HD-Programme der Mediengruppe RTL. So sind Sender wie RTL, Super RTL und Vox über Zattoo auf der IPTV-Plattform weiterhin nur in Standardauflösung zu empfangen. Beim Mitbewerber Magine TV sind wiederum mittlerweile auch die Programme der RTL-Gruppe in HD zu empfangen.

Das Premium-Abonnement von Zattoo schlägt mit einer Monatsgebühr von 9,99 Euro zu Buche. Kunden, die sich gleich für ein ganzes Jahr an Zattoo binden, bekommen das Abonnement zum Gesamtpreis von 99 Euro. Wer den Dienst nur kurzzeitig benötigt, kann Zattoo Premium auch für nur einen Tag buchen. Hierfür werden jeweils 1,59 Euro berechnet.

"Fernsehen in HD zu schauen ist der neue Standard und löst zunehmend SD ab", so Jörg Meyer, Chief Officer Content und Consumer bei Zattoo. "Zattoo wird mehr und mehr auf dem großen Bildschirm im Wohnzimmer genutzt und vor allem im Big Screen-Bereich wünschen sich Nutzer ein TV-Angebot in HD. Deshalb freut es uns, dass wir noch vor Ostern weitere Sender in HD-Qualität zur Verfügung stellen können." Zuletzt machte machte Zattoo Mitte März dadurch Schlagzeilen, dass die HD-Variante von Eurosport 1 zumindest vorübergehend aus dem Angebot genommen werden musste.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Zattoo