Ladenlokal

yourfone-Shops jetzt auch mit DSL

1&1 DSL kann jetzt auch bei Drillisch gebucht werden - in den Shops von yourfone. Eine Vertriebskooperation startet jetzt.
AAA
Teilen (32)

Blick in einen yourfone-ShopBlick in einen yourfone-Shop Wer in einen der mehr als 200 yourfone-Shops in Deutschland geht, bekommt dort ab sofort nicht nur die Mobilfunk-Angebote der Drillisch-Tochter yourfone, sondern auf Wunsch auch DSL. Ab sofort nutzt 1&1 die Shops, um dort die eigenen DSL-Anschlüsse an den Kunden zu bringen. Für die Shops ergibt sich damit ein zusätzliches Geschäft, für United Internet als Muttergesellschaft von 1&1 ein zusätzlicher Absatzkanal.

Vermarktet werden die gleichen DSL-Tarife wie sie bei 1&1 auch online zu haben sind. Das heißt, den Einsteigertarif DSL Basic gibt es für 9,99 Euro monatlich im ersten Jahr, danach 24,99 Euro. Die Datenrate liegt bei bis zu 50 MBit/s. Allerdings sind nur 100 GB Datentraffic pro Monat enthalten.

Nach Darstellung von Drillisch können die Verkäufer im yourfone-Shop jetzt aber auch zu den Entertainment-Optionen und der passenden Hardware zu den DSL-Tarifen Auskunft geben.

Vertriebskooperation erster sichtbarer Schritt des Übernahme-Prozesses

"Wir freuen uns über den Start der gemeinsamen Vertriebskooperation. Die DSL- und Festnetzprodukte von 1&1 passen mit ihrem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt zu yourfone", erklärt Heiko Hambückers, Vorstand Vertrieb & Marketing der yourfone AG.

Die Kooperation ist nach außen eine der ersten Folgen der in Teilen erfolgten Übernahme der 1&1 Telecommunication SE, die noch weiter vorangetrieben werden soll. United Internet wiederum will mittelfristig große Teile der Drillisch AG übernehmen. Die Zustimmung der Aktionäre steht noch aus, diese Vertriebspartnerschaft ist davon aber unabhängig.

1&1 DSL gerade erst ausgezeichnet

Die DSL-Anschlüsse von 1&1 wurden gerade erst preisgekrönt. Beim Test der connect landeten die Anschlüsse auf Platz Eins - direkt vor der Telekom.

Teilen (32)

Mehr zum Thema Fachhändler