Geburtstag

Zweijähriges Jubiläum: E-Plus-Marke yourfone feiert Geburtstag

Heute vor zwei Jahr startete mit yourfone eine neue Discount-Marke des Netz­betreibers E-Plus. Nun feiert das Unter­nehmen sein zwei­jähriges Bestehen und blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit mit Allnet-Flat & Co. zurück.
AAA
Teilen

Zwei Jahre yourfoneZwei Jahre yourfone Am 17. Apri 2012 startete der Mobilfunkbetreiber E-Plus seine Discounter-Marke yourfone. Dabei stellte die deutsche KPN-Tochter den neuen Discounter auf einer Presseveranstaltung in Hamburg vor. Zu dem Zeitpunkt wurde damals als einer der ersten Tarife beispielsweise eine Allnet-Flat plus 500-MB-Daten-Flat für 19,90 Euro pro Monat im 24-Monats-Postpaid-Vertrag angeboten. Damit stellte yourfone damals die günstigste Allnet-Flat in Deutschland.

Geschäftsführer war und ist der ehemalige klarmobil-Chef Hartmut Herrmann, der einige Mitarbeiter seines damaligen Teams mit zur yourfone GmbH genommen hat.

Günstige Allnet-Flats auch mit kurzer Vertragslaufzeit

Nun blickt der Mobilfunk-Discounter auf sein zweijähriges Bestehen zurück. Obwohl das vergangene Jahr relativ ruhig in puncto Tarif-Aktionen war, verlief es laut yourfone dennoch erfolgreich. Allerdings hat das Unternehmen die Zeit auch genutzt, um sich etwas intensiver mit seinen Kunden und Facebook-Fans in Verbindung zu setzen. So konnte zum Beispiel vor wenigen Tagen Kunden ihre Wünsche äußern, wie die Allnet Flat Facebook Edition [Link entfernt] zusammengestellt werden soll. Dabei entschieden sich die Fans gegen eine SMS-Flat und für eine auf 1 GB erhöhte Internet-Flat.

Auch die neueste High-End-Smartphones, wie das HTC One M8 oder das Samsung Galaxy S5, sind derzeit bei der Discount-Marke bestellbar - mit und ohne Mobilfunkvertrag. Das Galaxy S5 inkl. Allnet-Flat gibt es Zweijahresvertrag für 39,90 Euro. Das HTC One M8 gibt es mit dem selben Tarif für 34,9 Euro im Monat. In dem Angebots-Paket enthalten ist jeweils die Allnet-Flat für 19,90 Euro im Monat, die eine SMS-, Telefon- sowie Internet-Flat beinhaltet. Zusätzlich werden zu Vertragsbeginn eine Hardware-Zuzahlung sowie 19,90 Euro für das Startpaket fällig.

Allnet-Flat bleibt bestehen

Auch die von Beginn des Unternehmens an bestehende Allnet-Flat für monatlich 19,90 Euro ist weiterhin zu den damaligen Konditionen verfügbar. In ihr enthalten ist eine Telefon-Flatrate ins deutsche Fest- sowie Mobilfunknetz, eine SMS-Flatrate sowie eine Flatrate ins Internet. Letztere weist auch heute noch ein Datenvolumen von 500 MB auf. Andere aktuelle Aktionen anlässlich des Geburtstages von yourfone wird es voraussichtlich nicht geben.

Darüber hinaus bietet yourfone weiterhin noch andere Tarife für Studenten oder nur fürs rein mobile Surfen an.

Konkurrenz schläft nicht

Mit den Roaming-Kosten hinkt yourfone noch etwas hinterher - wenn man die Angebote der Konkurrenz betrachtet. So werden dem Kunden für eingehende Anrufe bei dem E-Plus-Discounter noch 0,08 Euro pro Minute berechnet. Bei simyo, blau und WhatsApp fallen diese Gebühren weg. Ein weiterer Punkt, den yourfone noch ausbauen könnte, sind die zubuchbaren Optionen. Beispielsweise kann der Kunde hier lediglich zwischen einem Daten-Upgrade oder einem Antivirus-Programm wählen.

Des Weiteren haben die sich die beiden Mobilfunk-Discounter simyo und blau in den vergangenen Wochen neu aufgestellt um konkurrenzfähig zu bleiben. Dabei konzentriert sich blau zunehmend auf seine Prepaid-Tarife. Für diese bietet der Discounter nun vier verschiedene Startersets an, die jeweils unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Darüber hinaus schafft der Discounter in weiten Teilen Europas seine Roaming-Gebühren ab.

Und auch die weitere E-Plus-Tochter simyo hat sich neu aufgestellt. So gibt es bei simyo nun verschiedene Prepaid- und Postpaid-Varianten sowie die Möglichkeit, in allen Tarifen 3 GB Daten­volumen zu erhalten. Dabei lässt sich mittels Tarifbausteinen der eigene Tarif individuell zusammenstellen.

Im Vergleich zu der Discount-Konkurrenz bietet yourfone mit seiner Allnet-Flat noch immer ein sehr interessantes Angebot. Weitere Allnet-Flats von anderen Mobilfunk-Anbieter haben wir für Sie in unserer Datenbank zusammengefasst.

Teilen

Mehr zum Thema yourfone