Erstmal testen

yourfone: Tarif und Handy 30 Tage unverbindlich testen

Die Dril­lisch-Marke your­fone macht Kunden ein neues Angebot und lockt mit einem "30 Tage-Praxis­test". Mobil­funk und Handy können in dem Zeit­raum erst einmal getestet werden.

Die Dril­lisch-Marke your­fone bietet im neu bewor­benen "30 Tage Praxis­test" das Auspro­bieren von Tarif und mögli­cher­weise dazu bestellter Hard­ware wie ein Smart­phone an. Inner­halb des Test­zeit­raums kann der zuvor abge­schlos­sene Vertrag laut Angaben des Anbie­ters ohne Nennung von Gründen wieder aufge­hoben werden. Die gesetz­liche 14-tägige Wider­rufs­frist wird vom Anbieter also selbst erwei­tert.

Wird der Vertrag inner­halb des erwei­terten Test­zeit­raums gekün­digt, müssen SIM-Karte und gege­benen­falls das Smart­phone natür­lich wieder zurück­gesendet werden.

your­fone 30-Tage-Test­zeit­raum: Weitere Details

yourfone stellt Tarif und Handy zum 30-Tage-Test bereit yourfone stellt Tarif und Handy zum 30-Tage-Test bereit
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: yourfone
Zunächst muss klar sein, dass regulär ein Vertrag mit dem Anbieter geschlossen wird. Im Zuge des 30-Tage-Praxis­tests wird mit einem Sonder­kün­digungs­recht geworben, das Kunden in Anspruch nehmen können, um sich wieder vom zuvor geschlos­senen Vertrag zu lösen. Gründe müssen laut your­fone nicht ange­gebenen werden. Wird der Vertrag nicht inner­halb der ersten 30 Tage nach Abschluss gekün­digt, wird das Vertrags­ver­hältnis regulär fort­gesetzt, beispiels­weise mit den Allnet-Flat-Tarifen LTE 5 GB und LTE 20 GB oder den Daten­tarifen LTE Internet 6 GB und LTE Internet 15 GB. Zu beachten ist, dass die Preise für die LTE-Allnet-Flat-Tarife ab dem 13. Monat der Vertrags­lauf­zeit meist teurer werden.

Kosten können aber auch trotz der Sonder­kün­digung anfallen, beispiels­weise für Auslands­tele­fonate, die nicht im Tarif inklu­diert sind. Außerdem wird der "monat­liche Paket­preis anteilig auf Tages­basis" berechnet. Sollte für ein bestelltes Smart­phone ein einma­liger Gerä­tepreis ange­fallen sein, wird auch dieser dem Kunden nach der frist­gerechten Sonder­kün­digung des Vertrags rück­erstattet.

Weitere Ange­bote finden Sie auf unserer Über­sichts­seite zu Mobil­funk­marken von Dril­lisch. Dort sind weitere Dril­lisch-Marken zu finden, die teil­weise güns­tiger sind.

Ab sofort ist MagentaEINS Unli­mited von der Deut­schen Telekom verfügbar. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Vertrag