Daten

XXSIM: Neues 24-Stunden-Roaming-Datenpaket für 1,50 Euro

Datenpaket mit 10 MB für viele europäische Länder erhätlich
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

XXSIM mit einem neuen DatenpaketXXSIM mit einem neuen Datenpaket Der Roamingkarten-Anbieter XXSIM bietet nun auch ein Datenpaket im Umfang von 10 MB an. Das Paket kostet Kunden 1,50 Euro für 24 Stunden. Bereits zum 1. Juli hatte der Anbieter seine Datenpreise in einigen Ländern auf 39 Cent pro MB reduziert - vor allem in EU-Ländern. Allerdings ist das Datenpaket nicht in allen Ländern verfügbar.

Details: Taktung, Aktivierung und Länder

Das Datenpaket für 1,50 Euro ist entweder bis zum Verbrauch der 10 MB oder 24 Stunden gültig. Danach können Kunden das Paket erneut buchen. Die Daten werden im etwas ungünstigen 100-kB-Datentakt abgerechnet.

Die Buchung erfolgt über die Kurzwahl *146*941*1#, deaktivieren lässt sich das Paket mit dem Code *146*940*1#. Den Kontostand können Kunden mit dem Code *146*942*1# überprüfen. Zukünftig sollen Kunden das Paket auch über den Online-Account auf www.xxsim.com verwalten können.

Kunden können das Datenpaket nicht in allen Ländern buchen. Der Roaming-Provider XXSIM ermöglicht die Buchung in den Ländern Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Saint-Barthélemy, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

XXSIM: Konditionen ohne Datenpaket

XXSIM bietet Kunden eine SIM-Karte, deren Nummer in Estland registriert ist. Kunden können eine SIM-Karte kann zum Preis von 12 Euro erwerben. Nach Angaben von XXSIM sind Kunden in 137 Ländern kostenlos telefonisch erreichbar. Die genauen Details unterschieden sich von Land zu Land. Sie sind auf einer Webseite von XXSIM einzusehen. In einigen Ländern telefonieren XXSIM-Kunden untereinander für 19 Cent pro Minute.

Im letzten Jahr haben wir das Angebot von XXSIM getestet. Unsere damaligen Erfahrungen lesen Sie in unserem Bericht.

Teilen