Sicherheit und Bugfix

Xperia XZ Premium: Update bringt Kamera-Fix und Sicherheitspatch

Das Sony Xperia XZ Premium hatte jüngst in der Dual-SIM-Ausgabe mit unscharfen Fotos zu kämpfen. Ein Update behebt dieses Problem und fügt allen Modellen dieses Smartphones den November-Sicherheitspatch hinzu.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (6)

Die Kamera-Probleme des Xperia XZ Premium (Dual-SIM) wurden behobenDie Kamera-Probleme des Xperia XZ Premium (Dual-SIM) wurden behoben Das Display des Sony Xperia XZ Premium ist dank 4K-Auflösung messerscharf, eben jene Schärfe vermissten allerdings Nutzer der Dual-SIM-Variante häufig bei ihren geschossenen Fotos. Fehlerhafte Einstellungen des Kamerasystems führen dazu, dass sich die Anwender größtenteils mit falsch fokussierten Bildern konfrontiert sehen. Ein neues Update soll Abhilfe schaffen und den Autofokus des Highend-Smartphones optimieren. Des Weiteren profitieren sowohl Besitzer der Dual- wie auch der Single-SIM-Variante vom November-Sicherheitspatch, der ebenfalls Teil der Aktualisierung ist.

Sony behebt Kameraproblem des Xperia XZ Premium (Dual-SIM)

Sony XZ Premium
Das Smartphone liefert nur so gute Aufnahmen, wie es die Fokussierung zulässt. Dabei arbeiten in modernen Mobiltelefonen häufig mehrere Autofokussysteme zusammen. Im Falle des Xperia  XZ Premium sind es eine Laser- und eine Infrarot-Variante, die für scharfe Fotos kooperieren. Die Dual-SIM-Ausführung des Sony-Flaggschiffs hatte jedoch mit eben jenem Zusammenspiel beider Module Probleme. Weder der RGBC-IR-, noch der ToF-Sensor waren richtig kalibriert, was korrekt scharfgestellte Bilder eher zum Glücksspiel machte. Mit dem Update auf die Buildnummer 47.1.A.5.51 sollen Hobby-Fotografen, die mit dem XZ-Premium auf Motivjagd gehen, wieder Freude an der Smartphone-Kamera bekommen.

November-Sicherheitspatch für Oreo

Das Xperia XZ Premium erhält via Update den November-SicherheitspatchDas Xperia XZ Premium erhält via Update den November-Sicherheitspatch Generell kann man Sony für den aktuellen Update-Support durchaus loben. So kann das im Juni 2017 erschienene Xperia XZ Premium bereits mit Android 8.0 Oreo ausgestattet werden. Bei den Sicherheitspatches sieht es ähnlich gut aus, denn mit dem neuen Update für das Highend-Mobilgerät hält auch Googles Security Patch Level des ersten Novembers Einzug. Das dürfte die Gefahr, einer Hacker-Attacke oder Malware ausgesetzt zu werden, senken. Die Aktualisierung für das Xperia XZ Premium wird sowohl für die Dual- wie auch für die Single-SIM-Variante derzeit weltweit ausgerollt. Es kann wie gewohnt eine Weile dauern, bis Sie eine entsprechende Meldung auf Ihrem Smartphone erhalten. Wir wurden durch XperiaBlog.net auf das Update aufmerksam.

Dual-SIM-Variante in Deutschland schwer zu bekommen

Hierzulande wird vornehmlich die Single-SIM-Ausgabe des Xperia XZ Premium veräußert. Diese schlägt momentan mit rund 556 Euro zu Buche. Das Modell mit zwei SIM-Karten-Schächten kostet indes circa 595 Euro, ist allerdings nur bei wenigen Händlern in Deutschland erhältlich.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Kamera