Fernseher

Xiaomi & Amazon: Drei neue Smart-TVs mit FireTV-Integration

Die Xiaomi TV F2 Series mit FireTV ist ab sofort erhält­lich. Wer sich schnell entscheidet, bekommt sein Wunsch­modell zum Vorzugs­preis.

Xiaomi bietet in Zusam­men­arbeit mit Amazon ab sofort drei neue Smart-TV-Geräte an. Die Modelle bieten FireTV-Inte­gra­tion und werden in Deutsch­land zu Preisen ab 339 Euro verkauft. Verfügbar sind die Fern­seher der Xiaomi TV F2 Series mit 43, 50 und 55 Zoll großem Display. Der Bild­schirm ist rahmenlos und für die Wieder­gabe von 4K-UHD-Inhalten mit 60 Hz MEMC geeignet. DTS-Virtual:X, Dolby Audio und DTS-HD sollen für "kino­reifen Surround-Sound zuhause" sorgen.

"Wir freuen uns sehr über die Zusam­men­arbeit mit Xiaomi, um die Xiaomi TV F2 Series mit FireTV für Kunden in Deutsch­land anzu­bieten. Xiaomi und Fire TV teilen die Vision, die beste Hard­ware und Soft­ware zu kombi­nieren, um hoch­wer­tige, inno­vative und erschwing­liche Smart-TV-Erleb­nisse zu bieten", sagt Eric Saarnio, Vice Presi­dent, Amazon Devices Inter­national. "Wir freuen uns, unseren Kunden eine schnel­lere, einfa­chere und natür­lichere Möglich­keit zu bieten, die Inhalte zu finden, die sie sehen möchten, und ihr Smart Home mit Alexa zu steuern."

Strea­ming-Apps und AirPlay-Unter­stüt­zung

Neue Smart TVs von Xiaomi Neue Smart TVs von Xiaomi
Foto: Xiaomi
Wie Xiaomi weiter mitteilte, bieten die neuen Smart-TV-Geräte dank FireTV-Inte­gra­tion Zugang zu Apps wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, YouTube, RTL+ und JOYN. Auch die Media­theken von TV-Veran­stal­tern wie ARD und ZDF sind verfügbar. Das sind aller­dings Leis­tungs­merk­male, die auch jedes andere smarte TV-Gerät heut­zutage mit sich bringt. Über die mitge­lie­ferte Sprach­fern­bedie­nung mit Alexa können Kunden per Sprache Kanäle wech­seln, Apps starten, nach Inhalten suchen, Musik abspielen und kompa­tible Smart-Home-Geräte steuern.

Die Fern­seher der die Xiaomi TV F2 Series bieten außerdem Unter­stüt­zung für das AirPlay-Proto­koll von Apple. So will der Hersteller Kunden die Möglich­keit bieten, Inhalte von mobilen Geräten direkt auf dem TV-Schirm wieder­zugeben. Es fehlt aller­dings ein Pendant für die Nutzer von Android-Smart­phones und -Tablets wie zum Beispiel das von Chro­mecast bekannte Goog­lecast-Proto­koll.

Preis­aktion zum Verkaufs­start

Ab sofort sind die Geräte im Rahmen einer Early-Bird-Aktion zu redu­zierten Preisen erhält­lich. Das Modell mit 43-Zoll-Display kostet im Rahmen dieses Ange­bots 339 statt 399 Euro. Die Version mit 50-Zoll-Bild­schirm ist für 379 Euro zu bekommen (regulär 449 Euro). Kunden, die sich für den Fern­seher mit 55-Zoll-Display entscheiden, bekommen ihr Wunsch­modell für 419 Euro (regulär 499 Euro).

In einem Ratgeber zeigen wir auf, wie Sie Ihren älteren Fern­seher in einen Smart TV verwan­deln können.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Xiaomi