Offiziell

Xiaomi-Smartphones: Deutscher Vertrieb könnte bald starten

Die Firma Shamrock Mobile GmbH plant, den Vertrieb von Xiaomi-Smartphones in Deutschland zu übernehmen. Die Geräte sollen dann zum Marktstart auch bei uns verfügbar sein.
AAA
Teilen (8)

Xiaomi ist bei uns schon längst kein unbekannter Hersteller mehr. Smartphones wie das Pocophone F1 oder das Xiaomi Mi 8 gibt es mittlerweile in Filialen von Saturn, MediaMarkt und Cyberport. Jetzt könnte sich hierzulande noch eine Sache ändern. Durch das Zusammenspiel mit einem Distributor könnten neue Xiaomi-Smartphones bereits zum offiziellen Marktstart auch bei uns erscheinen. Das soll durch das Unternehmen Shamrock Mobile GmbH möglich werden.

Die Internet-Präsenz sieht noch recht frisch aus und macht einen etwas unfertigen Eindruck.

Komplettes Xiaomi Portfolio

Neue Xiaomi-Smartphones könnten bald zum Marktstart auch bei uns verfügbar sein.Neue Xiaomi-Smartphones könnten bald zum Marktstart auch bei uns verfügbar sein. Damit wirbt Shamrock Mobile. Außerdem folgen auf alle Produkte zwei Jahre Gewährleistung nach deutschen Vorschriften. Aktuell sind verschiedene Xiaomi-Modelle auf der Seite gelistet: Darunter befinden sich das Xiaomi Mi 8 Pro, Xiaomi Mi 8, Mi 8 lite, Mi Mix 3, Pocophone F1 und das Redmi 6. Anklicken lassen sich die Smartphone-Abbildungen für mehr Infos aber nicht. Die Seite befindet sich offensichtlich noch in der Produktion.

Neben den Xiaomi-Smartphones gibt es noch zahlreiche weitere Kategorien wie Accessoires, unter denen sich auch Xiaomi-Gadgets wie das Mi Band 3, Mi Band 2 oder Mi Dronen befinden. Auch hier gibt es nicht zu jedem Produkt ein Bild, was sich aber ändern soll.

OnePlus und Honor sind zwei Smartphone-Konkurrenten aus China. Die aktuellen Premium-Geräte der Hersteller haben wir in einem Duell gegeneinander antreten lassen. Details lesen Sie in einem Vergleich.

Teilen (8)

Weitere Marktanalysen und -zahlen