Neuvorstellung

Xiaomi Redmi Note 2: Wahlweise Dual-SIM & 5,5 Zoll

Das Xiaomi Redmi Note 2 ist mit einem 5,5-Zoll-Display ausgestattet und soll ab umgerechnet 112 Euro kosten. Zudem ist das Smartphone als Single-SIM- oder Dual-SIM-Version zu haben. Wir haben die Eckdaten des neuen Octa-Core-Gerätes zusammen­gefasst.
AAA
Teilen

Xiaomi hat das Redmi Note 2 offiziell gemacht. Das Smartphone wird es in einer Single-SIM- und Dual-SIM-Version geben. Während das Redmi Note 2 Dual-SIM mit 16-GB-Speicher umrechnet 126 Euro (900 Yuan) kostet, liegt der Preis für die 32-GB-Variante bei etwa 141 Euro (1000 Yuan). Das Single-SIM-Modell wird es mit einem 16-GB-Speicher geben und das Smartphone geht in dieser Variante für 112 Euro über den Tisch. Der Rahmen des Smartphones ist aus Metall gefertigt, während Xiaomi beim Rest des Modells auf Kunststoff setzt. Das Redmi Note 2 gibt es in fünf Farbvarianten: Schwarz, Weiß, Zitronengelb, Rosa und Hellblau. Wir haben die Eckdaten des neuen Xiaomi-Smartphones zusammengefasst.

Xiaomi Redmi Note 2

Xiaomi Redmi Note 2 kommt mit 5,5-Zoll-DisplayXiaomi Redmi Note 2 kommt mit 5,5-Zoll-Display Das Display des Xiaomi Redmi Note 2 misst 5,5 Zoll in der Diagonale bei einer Auflösung von 1080 mal 1920 Pixel (Full-HD). Gerade an sonnigen Tagen soll das Display mittels einem zusätzlichen Modus besser ablesbar sein. Im Inneren des Smartphones arbeitet ein Octa-Core-Prozessor vom Typ Mediatek Helio X10. Dieser setzt sich aus je zwei Cortex-A53 mit vier Kernen zusammen, deren Kerne sind mit je 2 GHz getaktet. Der Prozessor wird von einem Arbeitsspeicher mit 2 GB und einer PowerVR-G6200-GPU unterstützt. Der interne Speicher lässt sich auch per microSD-Steckplatz mit einer entsprechenden Speicherkarte erweitern.

Redmi Note 2 bietet LTE, aber nicht für uns

Xiaomi-Smartphone besteht aus Metall und KunststoffXiaomi-Smartphone besteht aus Metall und Kunststoff Auf der Rückseite des Xiaomi Redmi Note 2 kommt eine 13-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Für Selfie-Aufnahmen steht auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Auf dem Smartphone läuft zudem Miui 7. Das System basiert auf Android 5.1 alias Lollipop. Der Akku hat eine Kapazität von 3060 mAh und soll laut Hersteller beim dauerhaften Abruf von Video-Inhalten bis zu 7,5 Stunden und im Standby bis zu 120 Stunden durchhalten.

Das Xiaomi Redmi Note 2 bietet auch LTE-Unterstützung. Allerdings werden nicht alle hierzulande verwenden Frequenzbänder unterstützt. So verfügt die normale Version des Smartphones nur über TDD-LTE, der in Europa genutzt FDD-LTE-Bereich steht nicht zur Verfügung. Nur die die Dual-SIM-Version des Redmi Note 2 soll FDD-LTE bieten, aber dabei fehlt das auch immerhin das Frequenzband 20. Zu den weiteren Funktion gehören Bluetooth 4.0, GPS/Glonass, WLAN-ac und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse.

Teilen

Mehr zum Thema Xiaomi

Mehr zum Thema Smartphone