Smartphone-Tipp

Xiaomi Pocophone F1 ab sofort bei mobilcom-debitel

Ein schnelles Smartphone zum fairen Preis, das Pocophone F1 erreicht den deutschen Handel. Abseits der Händler hat mit mobilcom-debitel nun auch ein Provider das Telefon im Sortiment.
AAA
Teilen (7)

Das Xiaomi Pocophone F1 gibt es jetzt auch bei mobilcom-debitel
Das Xiaomi Pocophone F1 gibt es jetzt auch bei mobilcom-debitel
Letzten Monat nahm der Provider mobilcom-debitel als erstes deutsches Mobilfunkunternehmen Xiaomi-Smartphones in sein Sortiment auf. Jetzt erweitert der Anbieter dieses Portfolio mit dem Pocophone F1. Das Handy ist ein Preis-Leistungs-Hit und bietet Highend-Hardware zum Preis eines Mittelklassemodells. Für 333 Euro kann das Smartphone ab sofort online oder im lokalen Shop erstanden werden. Zur Ausstattung zählen der schnelle Chipsatz Snapdragon 845, 64 GB Flash, 6 GB RAM und Gigabit-LTE. Alternativ zum Festpreis gibt es das Xiaomi Pocophone F1 bei mobilcom-debitel auch subventioniert mit Tarif.

Highend muss nicht teuer sein

Pocophone F1

Wer ein möglichst günstiges Smartphone mit Oberklasse-SoC möchte, wurde hierzulande meist bei Honor fündig. Mit dem Vormarsch Xiaomis in Richtung Deutschland bekommt die Huawei-Tochter allerdings starke Konkurrenz. Besonders attraktiv ist das jetzt bei mobilcom-debitel verfügbare Pocophone F1, da dort Technik verbaut ist, die man in der 300-Euro-Preisregion häufig vergeblich sucht. Der Chipsatz Snapdragon 845 ist das aktuelle Muskelpaket von Qualcomm, er besitzt einen Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,8 GHz Takt und LTE mit maximal 1,2 GBit/s im Download. Dank 6 GB RAM können auch viele größere Apps beim Xiaomi Pocophone F1 im Hintergrund laufen, ohne dass sie geschlossen werden. Der 6,18 Zoll große Bildschirm des chinesischen Telefons stemmt 2246 mal 1080 Pixel. Sollten die 64 GB an Flash-Speicher nicht ausreichen, steht ein microSD-Kartenschacht zur Erweiterung zur Verfügung. Auf eine Dual-Kamera (12 + 5 Megapixel) und einen großen Akku (4000 mAh) müssen Käufer ebenfalls nicht verzichten.

Verfügbarkeit des Xiaomi Pocophone F1

„Das Interesse der Kunden an den Xiaomi-Smartphones ist sehr groß“, verkündet Sebastian Goebel, Leiter der Category Management bei mobilcom-debitel, in der Pressemitteilung. „Wir freuen uns daher sehr, unseren Kunden mit dem Pocophone F1 ein weiteres Xiaomi Smartphone Highlight anbieten zu können.“, ergänzt der Mitarbeiter des Providers. In der Tat hat das chinesische Unternehmen nicht zuletzt aufgrund des vorbildlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses in Deutschland eine recht große Fangemeinde. Ohne Vertrag kostet das Handy bei mobilcom-debitel 333 Euro, mit dem Comfort Allnet einmalig 29,99 Euro. Der Tarif an sich schlägt monatlich mit 26,99 Euro zu Buche. Dort gibt es eine 4-GB-Daten-Flat im Vodafone-Netz, jedoch leider ohne LTE. Weitere Tarife stehen ebenfalls zur Auswahl. Zudem haben auch Händler wie Media Markt und Saturn das Pocophone F1 ohne Vertrag im Sortiment. Teilweise sogar etwas günstiger als bei mobilcom-debitel.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Pocophone