Flaggschiff

Xiaomi Mi6: Normale & Edge-Version geplant

Das Xiaomi könnte in zwei Versionen vorgestellt werden. Während eine ein "normales" Display besitzt, soll das andere ein Edge-Display haben. Zudem sind Fotos und erste Eckdaten aufgetaucht.
AAA
Teilen (1)

Update 13. März 2017: Das Xiaomi Mi6 wird wohl am 16. April offiziell vorgestellt. Das Smartphone könnte den Gerüchten zufolge in zwei Versionen erscheinen: mit und ohne ein Edge-Display. Zudem soll eines der Modelle ein Display mit 5,15 Zoll und das andere mit 5,7 Zoll in der Diagonale besitzen. Nun sind erste mögliche Details zu der Smartphone-Kamera durchgesickert. Demnach verfügt der Nachfolger des Xiaomi Mi5 über eine Kamera mit Slow-Motion-Funktion, die wir bereits vom Samsung Galaxy XZ Premium kennen, wie gizmochina.com berichtet. Konkret handelt es sich wohl um einen IMX400-Sensor von Sony. Ursprünglich sollte es ein IMX386-Sensor sein. Update Ende

Zum Nachfolger des Xiaomi Mi5 sind erste Fotos und Eckdaten durch­gesickert. Das Smartphone wird wohl Xiaomi Mi6 heißen und soll kurz vor seiner offiziellen Vorstellung stehen. Eventuell wird Xiaomi das Modell im Rahmen eines Events auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar oder es sogar schon auf einem separaten Event Anfang Februar zeigen. Ein kurzer Rückblick: Das Xiaomi Mi5 wurde am 24. Januar 2016 offiziell vorgestellt.

Xiaomi Mi6

Zudem hält sich das Gerücht, dass das Xiaomi Mi6 in zwei Versionen kommt: Eins mit gebogenem und eins mit flachem Display. Dies erinnert stark an das Konzept von Samsung mit dem Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge. Inwieweit Xiaomi das gebogene Display umgesetzt hat und ob es, wie das Galaxy S7 Edge, seitlich zusätzliche Informationen anzeigen kann, ist noch unklar.

Sieht so das Xiaomi Mi6 aus?
Sieht so das Xiaomi Mi6 aus?
Auf zwei Gerüchte-Fotos sind beide Versionen des Xiaomi Mi6 zu sehen, wenn man dem Bericht von gsmarena.com Glauben schenkt. Leider sind beide Modelle ausgeschaltet. Die Rückseite des Xiaomi Mi6 soll aus Metall bestehen und es soll einen schmalen Rahmen besitzen. Auf der Vorder­seite ist der Home-Button zu sehen, in dem sehr wahrscheinlich der Fingerabdruck­scanner integriert sein wird.

Mögliche Specs des Xiaomi Mi6

Das Xiaomi Mi6 könnte über ein 5,5-Zoll-Display verfügen, das Quad-HD-Auflösung bietet, wie priceraja.com schreibt. Im Inneren soll ein Snapdragon-821-Prozessor arbeiten, der von 4 GB oder 6 GB RAM unterstützt wird. Auf der Rückseite ist wohl eine 16-Megapixel-Kamera integriert, der ein zweifarbiger LED-Blitz zur Seite steht.

Zur CES in Las Vegas Anfang Januar hatte Xiaomi die weiße Version des Xiaomi Mi Mix im Gepäck. Wie unser erster Eindruck zum 5,5-Zoll-Smartphone ausfällt, erfahren Sie im Kurz-Test des Mi Max.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Xiaomi