Xiaomi-Glotze

Xiaomi Mi SmartTV 4S: 55-Zoll-4K-TV mit Android für 400 Euro

Für unter 400 Euro wandert der Mi Smart TV 4S über den virtu­ellen Laden­tisch. Dank Android TV gibt es eine große App-Auswahl, die tech­nischen Merk­male sind eben­falls ordent­lich.
AAA
Teilen (2)

Xiaomi ist zwar haupt­säch­lich für seine Smart­phones bekannt, stellt jedoch auch andere Elek­tronik­artikel wie etwa Smart-TVs her. Ein eben solcher schlauer Fern­seher wird mit dem Mi Smart TV 4S jetzt auch in Deutsch­land offe­riert. Das mit Android TV betrie­bene Produkt hat eine Bild­schirm­diago­nale von 55 Zoll und lässt sich für 399,99 Euro bei Amazon erwerben. Die Ausstat­tung samt UHD-Auflö­sung, HDR und 8 GB internem Spei­cher liest sich ordent­lich. Für Komfort bei der Kontrolle des Mi Smart TV 4S sorgt die zum Liefer­umfang gehö­rende Blue­tooth-Fern­bedie­nung.

Xiaomi möchte in Deutsch­land mit Fern­sehern durch­starten

Xiaomi Mi Smart TV 4S
Xiaomi Mi Smart TV 4S
Sowohl unter eigener Flagge als auch unter der Unter­marke Redmi vertreibt der chine­sische Hersteller Smart-TVs. In Deutsch­land möchte Xiaomi verstärkt präsent sein, wozu neben dem Smart­phone-Vertrieb die Verfüg­barkeit des Mi Smart TV 4S passt. Das Produkt wurde bereits im April 2018 im Heimat­land China zu einer UVP von 2999 chine­sischen Yuan (circa 384 Euro) einge­führt.

Amazon gibt an, dass das Fern­sehgerät hier­zulande eine Preis­empfeh­lung von 699,95 Euro hat. Das wäre ein beacht­licher Aufschlag. Aller­dings offe­riert der Online­shop den Mi Smart TV 4S für 399,99 Euro. Der Verkauf und Versand erfolgt direkt durch Amazon, der Artikel sei auf Lager.

Tech­nische Daten des Xiaomi Mi Smart TV 4S

Bunte App-Auswahl auf dem Mi Smart TV 4SBunte App-Auswahl auf dem Mi Smart TV 4S Das Panel verfügt über 3840 x 2160 Pixel (4K) und eine LED-Beleuch­tung. Dank Triple-Tuner für DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 lassen sich parallel Programme ansehen und aufnehmen. Android TV auf Basis von Android 9.0 Pie findet als vorin­stal­liertem Betriebs­system auf dem Mi Smart TV 4S Verwen­dung. Mit der beigelegten Blue­tooth-Fern­bedie­nung sind Direkt­zugriffe auf Netflix und Amazon Prime Video möglich.

Bluetooth-Fernbedienung des Xiaomi Mi Smart TV 4SBluetooth-Fernbedienung des Xiaomi Mi Smart TV 4S Des Weiteren enthält die Fern­bedie­nung ein Mikrofon für die Sprach­steue­rung via Google Assi­stant. Zu den Anschlüssen des Xiaomi-Fern­sehers gehören 3x HDMI 1.4a, 3x USB 2.0, AV, LAN, ein opti­scher Audio­ausgang und ein CI+-Slot. Drahtlos wird über WLAN 802.11 b/g/n und Blue­tooth 4.2 (LE) kommu­niziert. Die Stereo-Laut­spre­cher bieten 8  W. Ein Armlogic Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Takt soll in Kombi­nation mit 2 GB RAM für ein schnelles Umschalten sorgen.

Der chine­sische Smart­phone­hersteller Honor hat im Rahmen der IFA unter anderem eben­falls ein smartes TV-Gerät vorge­stellt. Mehr zu dem Thema lesen Sie in einer weiteren News.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Smart-TV