Netflix-Konkurrent

Wuaki.tv plant Start mit Video-on-Demand in Deutschland

Und noch ein neuer Streaming-Anbieter: Der spanische Betreiber Wuaki.tv will Ende 2014 in Deutschland starten. Das Unternehmen verspricht Hollywood-Blockbuster und top-aktuelle Serien.
AAA
Teilen

Zuwachs im immer noch jungen und aufstrebenden Videostreaming-Markt: Der Video-on-Demand-Service Wuaki.tv will noch in diesem Jahr in drei weitere europäische Länder expandieren. In Frankreich soll der Video-on-Demand-Dienst bereits im Sommer neu starten, gegen Ende dieses Jahres sollen Deutschland und Italien folgen. Insgesamt soll Wuaki.tv bis Ende 2015 auf elf europäische Länder ausgedehnt werden, so die ehrgeizigen Pläne der Betreiber.

Nutzbar auf vielen Endgeräten

Wuaki tv plant Start mit Video on Demand in DeutschlandWuaki.tv plant Start mit Video on Demand in Deutschland Wuaki.tv ist im Jahr 2010 im Heimatmarkt Spanien gegründet worden. Die Video-on-Demand-Plattform ist ein Tochterunternehmen von Rakuten, dem weltweit drittgrößten E-Commerce-Unternehmen. In 2013 folgte eine Expansion nach Großbritannien, zudem ist das Angebot im Pyrenäen-Kleinstaat Andorra beziehbar. Wie Konkurrenten wie Maxdome bietet auch Wuaki.tv Filme und TV-Shows auf Abruf. Die Inhalte können sowohl gemietet als auch gekauft werden. Die Nutzer können die Filme und Serien auf verschiedenen Endgeräten ansehen, etwa über SmartTVs, Spielkonsolen, Smartphones, Tablets, dem Computer, Note- oder Netbooks.

Bei den Inhalten verspricht Wuaki.tv "die besten Hollywood Blockbuster, die neuesten TV-Serien sowie Filme von unabhängigen Filmemachern". Darunter befinden sich Produktionen der Filmstudios Warner, Twentieth Century Fox, Sony Pictures und Disney finden. Keine Antwort findet sich bislang jedoch auf die Frage, welche Inhalte Wuaki.tv genau in Deutschland anbieten will; Film- und Serientitel werden bisher nicht genannt. Auch Preise stehen noch nicht fest. Auf der Website kann man sich derzeit bereits registrieren und erhält dann Infos zum genauen Starttermin sowie Vergünstigungen, so der Anbieter.

Hochkarätige Konkurrenz durch Netflix und Co.

In Deutschland tritt Wuaki.tv jedoch in Konkurrenz zu hochkarätigen Mitbewerbern. Hierzu zählt neben etablierten Angeboten wie Maxdome und Snap by Sky auch das US-Unternehmen Netflix, das ebenfalls noch in diesem Jahr seinen Deutschland-Start feiern wird. Spannend ist vor allem die Frage, ob die neuen Video-on-Demand-Plattformen dauerhaft alleine überleben können oder sich Partner suchen. So könnte beispielsweise Netflix laut diverser Medienberichte auch über Entertain, das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, vertrieben werden. Auch Wuaki.tv könnte sich zusätzliche Plattformbetreiber suchen, um im aufstrebenden Streaming-Markt bestehen zu können.

Teilen

Mehr zum Thema Streaming