Aktion

WinSIM motzt LTE-Tarif auf: 1 GB extra und Gratis-Datenturbo

Im Rahmen einer Aktion erhöht WinSIM das Datenvolumen sowie die maximale Surfgeschwindigkeit des LTE All 4 GB. Einen Haken gibt es jedoch, denn vollkommen kostenfrei kommen die Extras nicht.
AAA
Teilen (6)

WinSIM motzt Tarif LTE All 4 GB aufWinSIM motzt Tarif LTE All 4 GB auf Der zur Drillisch gehörende Anbieter WinSIM hat eine Aktion für einen seiner LTE-Tarife gestartet. Noch bis zum 6. November erhalten Neukunden, die sich für den LTE All 4 GB entscheiden, nicht nur 1 GB zusätzliches Datenvolumen, sondern auch den LTE Turbo ohne zusätzliche Kosten über die gesamte Vertragslaufzeit. Die Aktion gilt sowohl für die Variante mit einmonatiger Laufzeit als auch für den 24-Monats-Vertrag.

Bislang umfasste der LTE All 4 GB neben einer Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze auch ein Datenvolumen von 4 GB, mit dem Nutzer mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s im Down- und bis zu 32 MBit/s im Upstream surfen konnten. Im Rahmen der Aktion hebt WinSIM das Inklusivvolumen jedoch auf 5 GB pro Monat an. Die Surfgeschwindigkeit wird durch den nun inkludierten LTE Turbo zudem auf 225 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream angehoben.

Die Datenautomatik ist weiterhin fester Bestandteil des LTE All 4 GB. Das bedeutet, dass nach Verbrauch des Inklusivvolumens bis zu dreimal im Monat jeweils 100 MB Daten zugebucht werden. Pro Buchung berechnet WinSIM 2 Euro. Sind auch diese zusätzlichen 300 MB verbraucht, können Kunden auf Wunsch den Data Snack für 4,99 Euro bestellen. Dieser enthält nochmals 1 GB Daten und ist bis zu dreimal im Monat buchbar. Ist auch dieses Datenvolumen aufgebraucht oder hat sich der Kunde nach Verbrauch des Datenautomatik-Volumens gegen den Data Snack entschieden, wird die Surfgeschwindigkeit für den restlichen Abrechnungsmonat auf 16 kBit/s im Down- und Upload gesenkt.

Leichter Preisanstieg des Aktionstarifes

So ganz kostenfrei ist das Angebot von WinSIM bei genauem Hinsehen aber nicht. Denn der Anbieter hat die monatlichen Kosten für den LTE All 4 GB etwas angehoben. Bislang berechnete WinSIM für den Tarif mit einmonatiger Laufzeit 16,99 Euro im Monat, nun sind es 17,99 Euro. Der Preis gilt dauerhaft über den gesamten Nutzungszeitraum. Auch der Preis des Zwei-Jahres-Vertrages hat sich von 13,99 Euro auf 14,99 Euro im Monat erhöht. Ab dem 25. Monat fallen monatlich 29,99 Euro an. Die Anschlusskosten von einmalig 19,99 Euro (1 Monat) bzw. 14,99 Euro (24 Mon.) sind indes gleich geblieben.

Je nach gewählter Laufzeit ist eine Kündigung mit einer Frist 30 Tage zum Monatsende bzw. mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragende hin möglich. Dank EU-Roaming können die im Tarif inkludierten Angebote ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland genutzt werden. WinSIM realisiert seine Dienste im Netz von Telefónica und rechtet via Lastschrift ab.

Das Aktionsangebot von WinSIM ist gut und positioniert sich aufgrund der geringen Anschlusskosten vor vergleichbaren Angeboten. So bietet beispielsweise auch smartmobil für 14,99 Euro im Monat einen 24-Monats-Tarif mit 5 GB und 225 MBit/s an, verlangt aber 29,99 Euro für den Anschluss. Den genauen Vergleich der Tarife finden Sie in unserem Tarifrechner.

Teilen (6)

Mehr zum Thema WinSIM