Tarif-Auswahl

WinSIM & maXXim: Neue LTE-Tarife ab 4,99 Euro im Monat

WinSIM und maXXim haben neue LTE-Tarife für die Smartphone-Nutzung gestartet. maXXim bietet zusätzlich neue Tablet-Tarife mit LTE an. Bei einigen Angeboten haben die Anbieter zudem die einmaligen Anschluss­kosten reduziert.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

WinSIM und maXXim haben ihr Tarif-Angebot erweitert. Zur Auswahl stehen nun bei beiden Anbietern LTE-Tarife für Einsteiger mit Inklusiv-Minuten und -SMS sowie Allnet-Flats mit bis zu 10 GB Daten. maXXim hat zusätzlich seine Tablet-Tarife überarbeitet und offeriert nun vier neue Angebote. Zum Start gibt es bei einigen Produkten Rabatt auf die einmalige Einrich­tungs­gebühr. Sowohl WinSIM als auch maXXim sind Marken von Drillisch und realisieren ihr Angebot im Netz von o2. Dank National Roaming steht Kunden aber auch das Netz von E-Plus zur Verfügung.

Mini-Tarife mit schnellem LTE

WinSIM & maXXim: Neue LTE-Tarife ab 4,99 Euro im MonatWinSIM & maXXim: Neue LTE-Tarife

WinSIM, maXXim
LTE Mini S LTE Mini M LTE Mini L
Grundgebühr 4,99 7,99 12,99
Einrichtung 9,99 1)
Laufzeit 1 Monat
Minuten 100 150 250
SMS 100 150 250
Folge-Min./SMS 0,15
Abrechn. Min. 60/60
Downstream 50 MBit/s
Daten­volumen 500 MB 1 GB 2 GB
Datenautomatik 2) 3 x 100 MB zu je 2,00 Euro
Abrechnung 10-kB-Schritte
Drossel auf 16 kBit/s
Stand: 11. November 2015; Preise in Euro
1) Aktueller Sparpreis, regulär 29,99 Euro.
2) Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
Die Tarife LTE Mini S, M oder L lassen sich ab sofort bei beiden Anbietern buchen. Sie enthalten wahlweise jeweils 100, 150 oder 250 Frei-Minuten und Frei-SMS sowie eine Handy-Internet-Flatrate mit Down­stream­raten von bis zu 50 MBit/s. Bis zum Erreichen der Drosselungs­grenze - die im LTE Mini S bei 500 MB, im LTE Mini M bei 1 GB und im LTE Mini L bei 2 GB liegt - surfen Nutzer mit der maximal möglichen Geschwindig­keit. Danach werden bis zu dreimal monatlich jeweils 100 MB Daten zu je 2 Euro gebucht. Die Daten­automatik lässt sich in den Mini-Tarifen nicht abwählen. Erst nach Verbrauch der zusätzlichen 300 MB drosseln WinSIM und maXXim auf maximal 16 kBit/s. Die Tarife haben eine Laufzeit von einem Monat und kommen zum Start mit einer reduzierten Ein­richtungs­gebühr in Höhe von 9,99 Euro statt 29,99 Euro.

WinSIM und maXXim: Bekannte Allnet-Flats

Auch das Angebot an Allnet-Flats wurde aktualisiert. Die neue Tarif-Auswahl ist bereits von Anbietern wie smartmobil bekannt, nun aber erstmals bei den beiden anderen Marken buchbar. Der Name des jeweiligen Tarifes richtet sich nach dem enthaltenen monatlichen Daten­volumen. So bietet der LTE 500 beispiels­weise 500 MB Daten, der LTE 1500 1,5 GB Daten, der LTE 3000 3 GB Daten, der LTE 5000 5 GB Daten und der LTE 10 000 10 GB Daten. Die maximale Surf­geschwindig­keit liegt bei 50 MBit/s. Die bereits erwähnte Daten­automatik ist auch hier fester Tarif­bestandteil.

Jede Allnet-Flat enthält eine Telefon-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine SMS-Flat. Die Laufzeit beträgt einen Monat. Je nach gewähltem Tarif erhalten Nutzer bis zu zwei MultiCards und EU-Optionen inklusive. Die Frei-Minuten und -SMS innerhalb der EU gelten für alle Verbindungen vom EU-Ausland nach Deutschland sowie in andere EU-Länder. Nach deren Verbrauch werden 9 Cent pro Minute und 7 Cent pro SMS in Rechnung gestellt. Nach Verbrauch der inkludierten EU-Daten kostet das weitere Surfen im Ausland 15 Cent pro MB, jedoch maximal 4,50 Euro pro 100 MB. Die Kosten für die Internet­nutzung werden ab 59,50 Euro pro Monat gedeckelt.

WinSIM, maXXim
LTE 500 LTE 1500 LTE 3000 LTE 5000 LTE 10000
Grundgebühr 12,99 19,99 24,99 39,99 69,99
Einrichtung 29,99
Laufzeit 1 Monat
Minuten Flat
SMS Flat
Internet  
Downstream 50 MBit/s
Upstream 32 MBit/s
Daten­volumen 500 MB 1,5 GB 3 GB 5 GB 10 GB
Datenautomatik 1) 3 x 100 MB zu je 2,00 Euro
Abrechnung 10-kB-Schritte
Drossel auf 16 kBit/s
Extras  
EU-Option - 100 Minuten/SMS,
100 MB
EU-Flat Telefon+SMS,
1 GB Daten 2)
MultiCard - 1x inklusive 2x inklusive
Stand: 11. November 2015; Preise in Euro
1) Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
2) Ab Erreichen von 1 GB im EU-Ausland ist keine Datenverbindung mehr möglich.

Neue Tablet-Tarife bei maXXim

maXXim hat zusätzlich zu den Handy-Tarif-Angeboten auch seine Tablet-Tarife runderneuert. Nutzer haben die Wahl, ob sie sich für einen monatlich kündbaren Vertrag oder einem Vertrag mit zwei Jahren Laufzeit entscheiden. Bei letzterem gewährt maXXim im ersten Vertragsjahr einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Die Kündigung der Laufzeit­angebote muss schriftlich drei Monate zum Ende der Laufzeit erfolgen, ansonsten verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Der LTE Internet Flat 1 GB ist der kleinste Tablet-Tarif. Für die flexible Version zahlen Nutzer 6,99 Euro im Monat, die Laufzeitvariante kostet 2,99 Euro im ersten Jahr, bevor ab dem 13. Monat die regulären Kosten berechnet werden. Enthalten ist eine LTE-Flatrate mit 1 GB Datenvolumen. Die maximale Surf­geschwindig­keit beträgt 21,1 MBit/s, nach der Drosselung 16 kBit/s. Nutzen Kunden den Tarif zum Telefonieren, kostet dies 15 Cent pro Minute. SMS werden ebenfalls mit je 15 Cent in Rechnung gestellt.

Mit bis zu 50 MBit/s surfen Nutzer in den Tarifen LTE Internet Flat 2 GB, 3 GB und 5 GB. Auch hier stehen jedoch nach der Drosselung nur noch 16 kBit/s zur Verfügung. Die Kosten für SMS und Gespräche fallen identisch wie beim 1-GB-Modell aus.

maXXim
LTE Internet Flat 1 GB LTE Internet Flat 2 GB LTE Internet Flat 3 GB LTE Internet Flat 5 GB
Grundgebühr
24 Mon.
2,99,
ab 13. Mon.: 6,99
4,99,
ab 13. Mon.: 9,99
7,99,
ab 13. Mon.: 12,99
9,99,
ab 13. Mon.: 17,99
Grundgebühr
flexibel
6,99 9,99 12,99 17,99
Einrichtung 29,99
Minuten 0,15
SMS 0,15
Internet  
Downstream 21,1 MBit/s 50 MBit/s
Daten­volumen 1 GB 2 GB 3 GB 5 GB
Abrechnung 10-kB-Schritte
Drossel auf 16 kBit/s
Stand: 11. November 2015; Preise in Euro.
Teilen

Mehr zum Thema Telefónica (o2)