Aktion

Allnet-Flat mit 2 GB LTE-Daten für 6,99 Euro

winSIM bietet bis Ende Mai Allnet-Flatrates mit erhöhtem Datenvolumen zu vergünstigten Konditionen an. Wir fassen die Aktionstarife, die auch den LTE-basierten Internet-Zugang ermöglichen, zusammen.
AAA
Teilen (40)

Die Drillisch-Marke winSIM hat wieder einmal Aktionstarife aufgelegt, mit einen das Unternehmen Neukunden gewinnen möchte. Die Verträge werden im Mobilfunknetz von o2 realisiert und ermöglichen auch den LTE-basierten Internet-Zugang. Dabei steht eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s um Downstream zur Verfügung.

Die Aktionstarife zeichnen sich vor allem durch ein erhöhtes Datenvolumen gegenüber den Standardkonditionen von winSIM aus. Sie sind zunächst bis zum Monatsende zu bekommen. Dabei schlägt das günstigste Angebot mit einer monatlichen Grundgebühr von 6,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden eine Allnet-Flat für Telefonate und den SMS-Versand sowie 2 GB monatliches Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang.

Die nächste Stufe bei den Aktionstarifen bildet der LTE All mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat. Dieser Tarif ist im Rahmen der Aktion für 9,99 Euro anstelle der sonst üblichen 12,99 Euro Grundgebühr pro Monat zu bekommen. Interessenten, die 4 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat zur Allnet-Flat benötigen, bekommen ihren Wunsch-Tarif für 12,99 Euro statt der sonst üblichen 15,99 Euro pro Monat.

Günstige Monatspreise nur bei zwei Jahren Vertragsbindung

Aktionstarife bei winSIMAktionstarife bei winSIM Die genannten monatlichen Grundpreise gelten für Kunden, die einen Vertrag mit zweijähriger Mindestlaufzeit abschließen. Alternativ sind die Tarife auch in einer Variante mit nur einmonatiger Bindefrist erhältlich. Für Interessenten, die sich für diese Möglichkeit entscheiden, erhöht sich die jeweilige Grundgebühr um 2 Euro pro Monat. Die Datenautomatik ist fester Bestandteil der Aktionstarife.

Unabhängig davon, für welche Laufzeit sich der Kunde entscheidet, gilt im Aktionszeitraum eine deutlich reduzierte Anschlussgebühr bei Vertragsabschluss. Berechnet winSIM dafür normalerweise 29,99 Euro, so werden im Rahmen der bis zum 31. Mai laufenden Aktion 9,99 Euro berechnet.

Einen weiteren Bonus bekommen Interessenten, die ihre Handynummer vom bisherigen Anbieter zu winSIM mitbringen. Hierfür erhalten die Kunden einen Wechselbonus von 15 Euro. Allerdings deckt dieser Betrag nicht die Kosten ab, die den Kunden für die Portierung der Rufnummer entstehen. Diese liegen bei den meisten Providern zwischen 25 und 30 Euro. Der Höchstbetrag beträgt 30,72 Euro.

Teilen (40)

Mehr zum Thema WinSIM