Marktanteile

Windows Phone 8: Nokia Lumia 520 stößt Lumia 920 vom Thron

AdDuplex-Auswertung zeigt weltweite Nutzung von Windows Phone
Von Paulina Heinze
Kommentare (109)
AAA
Teilen

Den Konkurrenz­kampf im Windows-Phone-Markt trägt Nokia derzeit, auch bedingt durch die Vielzahl an verfügbaren Modellen, allein aus. Während in den vergangenen zwei Monaten das Nokia Lumia 920 das weltweit verbreiteste Windows-Phone-Gerät war, überholt das Modell Nokia Lumia 520 das einstige Flaggschiff der Finnen. Dies zeigt zumindest eine Statistik.

GrafikWeltweite Verbreitung von Windows Phone Jeden Monat veröffentlicht die Cross-Werbeplattform für viele Windows-8-Anwendungen AdDuplex ihre Zahlen zur Verbreitung von Windows-Phone-Smartphones (zur Statistik). Während in den Monaten Mai und Juni das Lumia 920 mit rund 13 Prozent bzw. 12 Prozent noch das weltweit verbreiteste Windows-Phone-Gerät war, holte das Nokia Lumia 520 rapide auf und konnte sich von Platz fünf an die Spitze kämpfen. Mit 13,3 Prozent ist es im Juli das am häufigsten genutze Windows Phone weltweit. Die weiteren Plätze belegt weiterhin Nokia: Es folgen das Lumia 920, Lumia 620 und 710 mit einem gleichen Anteil sowie das Lumia 800. Erst an fünfter Stelle erscheint ein anderer Hersteller, und zwar HTC mit seinem 8X.

Smartphones mit dem OS Microsoft Windwos Phone

Nokia Lumia 520: Derzeit günstigste Windows-Phone-8-Smartphone

GrafikSteigende Beliebtheit des Nokia Lumia 520 Dem Nokia Lumia 520 kommt zu Gute, dass es derzeit das günstigste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 ist. In Deutschland ist es bereits für um die 150 Euro erhältlich. In unserem Handy-Test überzeigt das Gerät mit der Note 1,7. Die Verteilung auf die einzelnen Länder zeigt zum Teil deutliche Unterschiede im Vergleich zu der Gesamt­auswertung. In den USA ist das Lumia 822 am weitesten verbreitet, welches exklusiv von Verizon vertrieben wurde. In Großbritannien dominiert das Lumia 800, in den Nieder­landen und Russland wieder das Lumia 920. In den Schwellenländern finden der Studie nach die günstigeren Modelle eine größere Verbreitung, wie etwa in Indien das Lumia 520 mit über 30 Prozent.

Die Dominanz von Nokia im Windows-Phone-8-Segment ist mit rund 85 Prozent weltweit nicht verwunderlich. Immerhin hat sich der Hersteller auf dieses Betriebs­system spezialisiert und besitzt die meisten Modelle auf dem Markt. HTC folgt zumindest mit zwei Geräten im Sortiment mit rund 12 Prozent.

Die Daten basieren auf der Auswertung von 836 installierten Apps mit der hauseigenen Software auf Windows-Phone-Geräten. Eine Übersicht aller aktuellen Smartphones mit Windows Phone 8 finden Sie in dieser Bilderstrecke.

Teilen

Mehr zum Thema Windows Phone