Microsoft
*

Von MS-DOS bis Windows 10: So hat sich Windows entwickelt

Die Entwick­lungs­geschichte von Windows beginnt in den 70er-Jahren. Seit den ersten Anfängen von Micro­soft, MS-DOS und Windows ist viel Zeit vergangen und es hat sich eine Menge verän­dert. Wir schauen zurück.
Von Dimitri Ries /

Windows 2.0

Windows 2.0 ist die Weiter­entwick­lung von Windows 1.0. Bei dieser Version aus dem Jahre 1987 verbes­serte Micro­soft unter anderem die Fens­tergrafik. Konnte man in der ersten Windows-Genera­tion die Fenster nur neben­einander legen, hatten die Fenster nun eine über­lappende Funk­tion. Die ersten Windows-Versionen von Word und Excel gingen eben­falls an den Start. Außerdem gab es ein über­arbei­tetes Format von Paint und einige weitere Treiber wurden entwi­ckelt. Der erste rich­tige Erfolg von Windows stellte sich aber erst mit den folgenden Versionen ein.

Die Weiterentwicklung: Windows 2.0
vorheriges nächstes 3/16 – Bild: Microsoft
  • Die Gründer von Microsoft Paul Allen und Bill Gates (von links nach rechts)
  • Erste grafische Umsetzung von MS-DOS: Windows 1.0
  • Die Weiterentwicklung: Windows 2.0
  • Die erste erfolgreiche Software: Windows 3.0
  • Windows NT 3.5

Mehr zum Thema Windows