Shopping

Windows 10 Store: o2-Kunden können per Handyrechnung zahlen

Wir sagen Ihnen, wie Sie als o2-Kunde im Windows 10 Store jetzt auch über die Handyrechnung zahlen können. Zudem berichten wir darüber, welche Kunden die Möglichkeit haben, die Bezahlmethode entsprechend umzustellen.
AAA
Teilen

o2-Kunden können im Windows 10 Store ab sofort auch per Handy-Rechnung bezahlen. Das hat die Pressestelle von Telefónica Deutschland jetzt bekanntgegeben. Damit steht diese Zahlungsmethode nun in allen großen App-Shops zur Verfügung. Zuletzt war der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber eine Kooperation mit Apple eingegangen, so dass o2-Kunden auch im AppStore für iPhone und iPad über die Handyrechnung bezahlen können.

Weitere Online-Läden, in denen o2-Kunden über ihren Mobilfunkvertrag bezahlen können, sind beispielsweise der Google Play Store und die Blackberry World. Darüber hinaus haben Interessenten auch die Möglichkeit, im PlayStation Store und im Amazon App-Shop über die Handyrechnung zu bezahlen. Bei Apple gilt das Angebot neben dem AppStore auch für iTunes, so dass sich auch Musik und Filme oder elektronische Bücher auf diesem Weg kaufen lassen.

Nicht nur Apps im Windows 10 Store verfügbar

Mit o2 im Windows 10 Store per Handyrechnung zahlenMit o2 im Windows 10 Store per Handyrechnung zahlen Im Windows 10 Store stehen neben Apps beispielsweise auch Spiele und Musik zum Download bereit. Bei Vertragskunden von o2 erfolgt die Abrechnung für die Käufe über die normale Monatsrechnung. Besitzern einer Prepaidkarte werden die anfallenden Beträge vom Guthaben abgezogen.

Wie Telefónica weiter mitteilte, ist die Zahlung per Handyrechnung auch für Kunden anderer Marken möglich, die das Mobilfunknetz von o2 nutzen. Als Beispiele nennt der nach Kundenzahlen größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber Fonic und Tchibo mobil. Marken, die ihre Dienstleistungen im E-Plus-Netz abwickeln, gehören dagegen noch nicht zu den Anbietern, die ihren Kunden die Zahlung im Windows 10 Store per Handyrechnung ermöglichen.

So wechselt man die Zahlungsmethode für den Microsoft-Shop

Um mit der Mobilfunkrechnung bezahlen zu können, ist keine extra Registrierung erforderlich. Stattdessen muss im Windows Store lediglich die Handyrechnung als Bezahlmethode ausgewählt und die o2-Mobilfunknummer eingegeben werden. Ist die neue Zahlungsart einmal ausgewählt, so werden alle künftigen Einkäufe mit dem Microsoft-Konto automatisch über o2 abgerechnet.

Der Münchner Mobilfunk-Dienstleister betont, dass keine persönlichen Informationen an Dritte weitergegeben werden. Zudem ist es jederzeit auch möglich, wieder zu einer anderen Bezahlmethode - wie zum Beispiel die Abbuchung von der Kreditkarte - zurückzukehren.

Teilen

Mehr zum Thema Telefónica (o2)