Features
AAA
Teilen (4)

Neue Features für Windows 10 MobileNeue Features für Windows 10 Mobile Microsoft stellt zwar offenbar den Verkauf der Lumia-Smartphones ein. Die Entwicklung der Smartphone-Variante des Windows-10-Betriebssystems läuft aber dennoch weiter. So setzt der Technologiekonzern einerseits auf die Hardware anderer Hersteller. Zum anderen halten sich hartnäckig Gerüchte, nach denen Microsoft im kommenden Jahr wieder eigene Smartphones unter der Marke Surface anbietet.

Das Onlinemagazin Neowin berichtet nun über Neuheiten, die das Redstone-2-Update für Windows 10 Mobile mit sich bringen wird. So werden die Continuum-Funktionen, die vor allem für Geschäftskunden interessant sein dürften, ausgebaut. Unter anderem will Microsoft den Nutzern die drahtlose Verbindung zwischen Smartphone und Docking Station und eine Personalisierung des Start-Menüs ermöglichen. Zumindest Teilnehmer am Windows-Insider-Programm sollen die Aktualisierung in Form einer Beta-Version schon in den nächsten Wochen erhalten.

Deutsche Bahn bringt neue App für Microsoft-Plattform

Während in den vergangenen Monaten vor allem Meldungen die Runde machten, nach denen verschiedene App-Anbieter die Unterstützung für Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile aufgeben, gibt es für Microsoft als Plattform-Betreiber inzwischen auch wieder positivere Meldungen. So hat schon vor einiger Zeit Facebook erstmals eine eigene App für Windows-Smartphones ins Rennen geschickt, nachdem die Anwendung für das soziale Netzwerk zuvor von Microsoft selbst programmiert wurde.

Nun will die Deutsche Bahn AG einem Bericht von Caschys Blog zufolge in Kürze eine überarbeitete Version des DB Navigators veröffentlichen, nachdem Updates zuletzt nur noch für iOS und Android bereitgestellt wurden. Unter anderem unterstützt die neue App auch die Buchung und Offline-Speicherung von Handy-Tickets. Anfang Oktober soll die Anwendung von der geschlossenen in die öffentliche Beta-Phase überführt werden.

HP Elite x3 bekommt Anniversary Update

Das HP Elite x3 ist das Windows-10-Mobile-Flaggschiff des Jahres. Allerdings zeigt sich anhand dieses Smartphones wieder einmal, dass Fremdhersteller Probleme bei der Auslieferung von zeitnahen Firmware-Updates haben. So ist erst jetzt das Anniversary Update für das Betriebssystem verfügbar, das Besitzer eines Lumia-Handys schon seit einigen Wochen nutzen können.

HP hat einem Bericht von WinTouch zufolge aber auch an der eigenen Firmware Verbesserungen vorgenommen. So sollen Systemabstürze bei der Nutzung der Kamera der Vergangenheit angehören und durch doppeltes Antippen des Bildschirms lässt sich dieser einschalten, so dass das Smartphone genutzt werden kann.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile