Unpünktlich?

Laut der Microsoft-Webseite soll Windows 10 erst im August erscheinen

Statt wie geplant Windows 10 bereits heute als Upgrade-Version an alle berechtigen Nutzer zu verteilen, macht Microsoft auf seiner Webseite eine verwirrende Ankündigung.
Von Daniel Rottinger
Kommentare (264)
AAA
Teilen

Upgrade-Download erst im August?Upgrade-Download erst im August? Auf unserem Rechner mit Windows 8.1 Pro haben wir heute die Webseite "windows.microsoft.com/de-de/windows/downloads" angesurft und stellten zu unserer Verwunderung fest, dass dort August 2015 als Erscheinungstermin von Windows 10 genannt wird.

Nur ein einfacher Fehler?

Wörtlich steht dazu geschrieben: "Für eine begrenzte Zeit erhalten Sie ein kostenloses Upgrade* auf Windows 10, sobald es im August 2015 verfügbar ist." Normalerweise sollte Windows 10 als Upgrade bereits am heutigen Tag in 190 Ländern erscheinen.

Handelt es sich bei der August-Information also nur um einen einfachen Fehler oder steckt mehr dahinter? So könnte Microsoft etwa an gewisse Nutzergruppen das Upgrade erst zu einem späteren Zeitpunkt ausliefern, um einen übermäßigen Ansturm auf die Download-Server zu verhindern. Wir haben bei der Microsoft-Pressestelle erkundigt und folgende Antwort erhalten: "Ich habe Ihr Anliegen an die zuständigen Kollegen weitergeleitet, die sich hierzu zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen werden."

Rechner mit Windows 8.1 soll erst im August ein Upgrade erhaltenRechner mit Windows 8.1 Pro soll erst im August ein Upgrade erhalten In einem weiteren Telefonat mit der PR-Stelle konnte der Hintergrund des Problems noch nicht abschließend geklärt werden. Sobald wir die finale Stellungnahme von dem Konzern erhalten haben, erfahren Sie es in einem Artikel-Update.

In einem anderen Artikel haben wir darüber berichtet, welche Probleme es bei der Erstellung eines Windows-10-Datenträgers es derzeit gibt.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 10