Begrenzt

Schnäppchen: Windows 10 für 20 Euro als Upgrade

Wer einen neuen Rechner mit Windows 10 bestücken will, muss für eine legale Lizenz nicht 100 Euro ausgeben. Mit diesem Schnäppchen geht es für 20 Euro - und etwas Arbeit.
AAA
Teilen

Schnäppchen: Windows 10 für 20 Euro als UpgradeSchnäppchen: Windows 10 für 20 Euro als Upgrade Nur für wenige Stunden offeriert ein Händler momentan über DailyDeal eine Lizenz von Windows 8.1 Professional für 19,99 Euro. Wichtig zu wissen ist dabei, dass der Nutzer dafür nur einen OEM-Lizenzkey zugeschickt bekommt, aber keinen Datenträger. Windows 8.1 Professional muss also selbst heruntergeladen und gegebenenfalls auf einen DVD-Rohling gebrannt werden. Auch die Installation von einem USB-Stick ist möglich. Der Anbieter liefert dazu Links zu Anleitungen mit.

Da Nutzer von Windows 8.1 Professional ein Jahr nach Erscheinen von Windows 10 kostenfrei auf die neueste Version upgraden können, ist dies ein Weg, um sehr günstig an eine Lizenz von Windows 10 zu kommen - allerdings ist dafür etwas Arbeit notwendig, denn dafür muss zuerst Windows 8.1 Professional komplett installiert werden. Erst danach besteht die Möglichkeit zum Gratis-Upgrade.

Günstig, aber etwas Arbeit

Welche Schritte dazu notwendig sind, welche Probleme auftreten können und was von derartigen Offerten zu halten ist, haben wir in diesem Ratgeber bereits zusammengefasst.

Die verkaufte Lizenz soll sprachenunabhängig für alle 32-Bit- und 64-Bit-Version von Windows 8.1 Professional gelten. Einlösbar ist der Gutscheincode bis zum 31. Mai 2016. Die Betriebssystem-Version selbst ist nicht zeitlich limitiert und voll updatefähig, so lange von Microsoft Updates zur Verfügung gestellt werden. Der Anbieter empfiehlt, vor der Installation ein Backup aller privaten Daten anzulegen. Laut Microsoft besteht die kostenlose Upgrademöglichkeit ein Jahr nach dem ersten Erscheinen von Windows 10.

Die Frage, die sich dabei stellt, ist, ob nicht doch nach einem Löschen der Windows-8.1-Installationsdateien, was nach dem Upgrade auf Windows 10 möglich ist, Reste der alten Installation übrig bleiben. Eine komplett saubere Sache dürfte also eher die direkte Installation einer Windows-10-Lizenz sein. Doch diese kostet momentan rund 95 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 10