Verfügbar

Neue Facebook-App für Windows 10 veröffentlicht

Seit wenigen Stunden sind die neue Facebook-App und die Messenger-Anwendung für Windows 10 verfügbar. Zudem hat Facebook die finale Version von Instagram bereitgestellt.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (3)

Für Windows 10 wurden nun neue Apps von Facebook und dem Messenger veröffentlicht, die einige Neuerungen enthalten. Zudem hat Facebook die Instagram-App aus der Beta entlassen.

Nutzer können sich nun die neue Facebook-App herunterladenNutzer können sich nun die neue Facebook-App herunterladen Eine Facebook-App für Desktop-PCs mit Windows 10 gab es zwar bereits, doch diese wird nun durch eine verbesserte App abgelöst. Der Rollout der neuen Applikation sollte zum jetzigen Zeitpunkt bereits abge­schlossen sein. Auf Windows 10 Mobile müssen sich Anwender allerdings noch etwas gedulden, bis die neue Facebook-App zur Verfügung steht. Doch welche Änderungen gibt es konkret?

Die neue Facebook-Anwendung für den PC macht von den Live Tiles Gebrauch und zeigt entsprechende Updates in der Facebook-Kachel an, ohne das zunächst die App gestartet werden muss. Im Unterschied zu der bisherigen Facebook-Anwendung für Desktop-PCs, sollen die Ladevorgänge zudem deutlich kürzer ausfallen. Interessenten können die App kostenfrei aus dem Windows Store herunterladen.

Neue Messenger-App auf für den Desktop

Nun steht der Facebook Messenger auch für Windows-10-Nutzer mit einem Desktop-Rechner zur Verfügung. Anwender werden bei der App über neu eintreffende Nachrichten direkt über die Live-Kachel informiert. Zudem sind laut Facebook alle bekannten Funktionen, wie Gruppenkonversationen und die Nutzung von GIF-Grafiken an Bord. Der kostenfreie Download ist über diesen Link möglich.

Instagram nun in finaler Fassung für Windows 10 Mobile veröffentlicht

Nachdem vor einigen Wochen die Instagram-App als Beta für Windows 10 Mobile an den Start gegangen war, veröffentlicht der Anbieter nun die vollständige Version. Unter anderem können Nutzer dadurch auf Direktnachrichten, eine verbesserte Suchen- und Erkundenfunktion und den Kontowechsel zugreifen. Ebenso werden Nutzer über neue Aktivitäten per Live-Tile-Einblendung informiert. Interessenten können die App hier herunterladen.

Nutzer von Windows 10 Mobile müssen sich noch gedulden

Der erste Teil des Versprechens von der BUILD 2016 ist also eingelöst: Es gibt nun eine neue Facebook- und eine Messenger-App für den PC. Allerdings profitieren nicht alle sofort von den Neuerungen, so wird der Release der neuen Facebook-Anwendung auf Windows 10 Mobile erst später erfolgen, wie wir bereits oben beschrieben haben. Als Trostpflaster offeriert Facebook den Nutzern immerhin die Instagram-App in der finalen Version, die bekanntlich aus demselben Haus stammt.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Windows 10