Verfügbar

Neue Facebook-App für Windows 10 veröffentlicht

Seit wenigen Stunden sind die neue Facebook-App und die Messenger-Anwendung für Windows 10 verfügbar. Zudem hat Facebook die finale Version von Instagram bereitgestellt.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (3)

Nutzer können sich nun die neue Facebook-App herunterladenNutzer können sich nun die neue Facebook-App herunterladen Für Windows 10 wurden nun neue Apps von Facebook und dem Messenger veröffentlicht, die einige Neuerungen enthalten. Zudem hat Facebook die Instagram-App aus der Beta entlassen.

Eine Facebook-App für Desktop-PCs mit Windows 10 gab es zwar bereits, doch diese wird nun durch eine verbesserte App abgelöst. Der Rollout der neuen Applikation sollte zum jetzigen Zeitpunkt bereits abge­schlossen sein. Auf Windows 10 Mobile müssen sich Anwender allerdings noch etwas gedulden, bis die neue Facebook-App zur Verfügung steht. Doch welche Änderungen gibt es konkret?

Die neue Facebook-Anwendung für den PC macht von den Live Tiles Gebrauch und zeigt entsprechende Updates in der Facebook-Kachel an, ohne das zunächst die App gestartet werden muss. Im Unterschied zu der bisherigen Facebook-Anwendung für Desktop-PCs, sollen die Ladevorgänge zudem deutlich kürzer ausfallen. Interessenten können die App kostenfrei aus dem Windows Store herunterladen.

Neue Messenger-App auf für den Desktop

Nun steht der Facebook Messenger auch für Windows-10-Nutzer mit einem Desktop-Rechner zur Verfügung. Anwender werden bei der App über neu eintreffende Nachrichten direkt über die Live-Kachel informiert. Zudem sind laut Facebook alle bekannten Funktionen, wie Gruppenkonversationen und die Nutzung von GIF-Grafiken an Bord. Der kostenfreie Download ist über diesen Link möglich.

Instagram nun in finaler Fassung für Windows 10 Mobile veröffentlicht

Nachdem vor einigen Wochen die Instagram-App als Beta für Windows 10 Mobile an den Start gegangen war, veröffentlicht der Anbieter nun die vollständige Version. Unter anderem können Nutzer dadurch auf Direktnachrichten, eine verbesserte Suchen- und Erkundenfunktion und den Kontowechsel zugreifen. Ebenso werden Nutzer über neue Aktivitäten per Live-Tile-Einblendung informiert. Interessenten können die App hier herunterladen.

Nutzer von Windows 10 Mobile müssen sich noch gedulden

Der erste Teil des Versprechens von der BUILD 2016 ist also eingelöst: Es gibt nun eine neue Facebook- und eine Messenger-App für den PC. Allerdings profitieren nicht alle sofort von den Neuerungen, so wird der Release der neuen Facebook-Anwendung auf Windows 10 Mobile erst später erfolgen, wie wir bereits oben beschrieben haben. Als Trostpflaster offeriert Facebook den Nutzern immerhin die Instagram-App in der finalen Version, die bekanntlich aus demselben Haus stammt.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Windows 10