Verfügbar

2-in-1-Gerät mit Windows 10 und USB 3.0 für unter 250 Euro

Ab sofort steht das Trekstor SurfTab duo W3 für einen Preis von 249 Euro zur Verfügung. Auf dem Convertible ist Windows 10 vorinstalliert.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (1)

SurfTab duo W3 ist jetzt erhältlichSurfTab duo W3 ist jetzt erhältlich Während die Bedeutung von Tablets abnimmt, sind 2-in-1-Gerät nach wie vor gefragt und entsprechend kommt eine Vielzahl neuer Modelle auf den Markt. Nun geht Trekstor mit der nächsten Generation des SurfTabs in den Verkauf. Interessenten können das SurfTab duo W3 mit vorinstalliertem Windows 10 für 249 Euro erwerben.

In dem SurfTab duo W3 hat der Hersteller den Quad-Core-Prozessor Intel Atom x5-Z8300 mit einer Taktung von bis zu 1,84 GHz und 2 GB RAM verbaut. Das 11,6-Zoll-Display löst mit 1920 mal 1080 Pixel auf. Auf dem 32 GB großen Festspeicher findet Windows 10 in der Home-Edition Platz. Der interne Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Über die mitgelieferte Anstecktastatur lässt sich das SurfTab duo W3 in eine Art Laptop-Ersatz transformieren.

Anschlüsse und Kamera

Auf dem Gerät ist Windows 10 Home vorinstalliertAuf dem Gerät ist Windows 10 Home vorinstalliert Zur Kopplung des SurfTab duo W3 mit anderen Geräten stehen ein Micro-USB-3.0-Port und zwei USB-2.0-Schnittstellen zur Verfügung. Weiterhin können Nutzer das 2-in-1-Gerät über ein HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen, allerdings funktioniert diese Verbindung nur mit einem separat erhältlichen Micro-HDMI-Adapterstecker. Für die Videotelefonie steht eine Frontcam mit 2 Megapixel zur Verfügung, auf der Rückseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera. Die drahtlose Verbindung zum Smartphone nimmt das Convertible per Bluetooth 4.0 auf. Per WLAN (802.11 b/g/n) klinkt sich das Gerät ins Internet ein.

Verfügbarkeit und Preis

Interessenten können das Trekstor SurfTab duo W3 ab sofort zum Preis von 249 Euro erwerben.

Preislich reiht sich das Trekstor-Gerät in einer Liga mit anderen Einsteiger-Convertibles ein. Positiv ist das Full-HD-Display und der USB-3.0-Port zu erwähnen. Allerdings bietet das Gerät wenig Neues im Vergleich zum indirekten Vorgänger SurfTab duo W1, das aktuell zum Preis von um 170 Euro im Netz gehandelt wird.

Als eine mögliche Alternative zum TrekStore duo W3 bietet sich die Aldi-Offerte an: Ab kommenden Donnerstag bietet der Discounter einen etwas leistungsstärkeres Laptop zum Preis von 249 Euro an. Der Clou: Durch einen 360-Grad-Modus lässt sich das Gerät auch als eine Art Tablet verwenden.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Convertible