Neue Firmware

Wiko kündigt Updates an - Highway Star erhält Android 5.1

Wiko will in den kommenden Wochen Software-Updates für verschiedene seiner Smartphone-Modelle ausliefern. Den Anfang macht das Wiko Highway Star 4G, das von Kitkat direkt auf Android 5.1 Lollipop aktuali­siert wird.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Der französische Hersteller Wiko ist eigentlich nicht dafür bekannt, seine Smartphones schnell mit den neuesten Software-Versionen zu versorgen. Umso mehr freut es daher, dass das Unternehmen auf Facebook die Verteilung von Android 5.1 für das Wiko Highway Star 4G angekündigt hat (via Areamobile). Der Startschuss für das Update soll in Deutschland am kommenden Montag, den 21. September, erfolgen.

Wiko Highway Star 4G

Wiko kündigt Lollipop-Updates an - Highway Star 4G erhält Android 5.1Wiko kündigt Lollipop-Updates an Derzeit läuft auf dem Highway Star 4G noch Android 4.4.4 Kitkat - der Version, mit der das Smartphone Anfang April dieses Jahres auch in die Läden kam. Das Update auf Android 5.1 bedeutet also einen großen Sprung, immerhin liefert Wiko gleich die derzeit aktuell verfügbare Software-Version von Google aus und nicht die bereits ältere Variante 5.0 Lollipop.

Mit dem Sprung von Kitkat auf Lollipop erhält das Wiko Highway Star 4G nicht nur das aktuelle Material Design inklusive der neuen Multi­tasking-Ansicht und der zweistufigen Benach­richtigungs­leiste, das Update beinhaltet auch weitere Optimierungen wie beispiels­weise Runtime ART, die für eine zügigere Ausführung der Programme sorgen sollen.

Wiko Highway Star 4G mit gutem Testergebnis

Das Highway Star 4G gehört zu den Smartphones, die Wiko auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt hat. Das Smartphone wird in vielen bunten Farben angeboten und besitzt ein Gehäuse aus Aluminium. Zudem ist es Dual-SIM-fähig, wobei beide Slots LTE Cat.4 unterstützen. Im Test haben wir uns bereits ausführlich mit dem Highway Star 4G beschäftigt. Dabei überzeugte das Gerät mit einer Mischung aus elegantem Design, guter Rechen­leistung und ausdauerndem Akku.

Laut Wiko soll es in den kommenden Wochen weitere Software-Updates für verschiedene andere Smartphone-Modelle des Herstellers geben. Genauere Details dazu will Wiko "in Kürze" auf Facebook veröffentlichen.

Teilen

Mehr zum Thema Wiko