PC-Chat

WhatsApp Web für das iPhone in Bildern: So geht's

Wir zeigen Ihnen in Bildern, wie WhatsApp Web für das iPhone funktioniert und wie sich der Dienst aktivieren lässt. Zudem berichten wir über die Features, die der Smartphone-Messenger auf den PC bzw. Mac bringt.

WhatsApp Web am PC mit Google Chrome nutzen

WhatsApp Web startete Anfang des Jahres und war zunächst ausschließlich mit dem Google-Chrome-Browser nutzbar. Inzwischen funktioniert das Angebot aber auch mit fast allen anderen Internet-Browsern. Wir haben den Dienst in Verbindung mit einem iPhone 6 und einem Windows-PC mit Google Chrome getestet. Auf dem gleichen Computer haben wir WhatsApp Web in der Vergangenheit auch schon zusammen mit Android-Smartphones und Blackberry-Handys eingesetzt.

Wir haben im Chrome-Browser die Adresse web.whatsapp.com eingegeben. Hier wurde der mit dem Handy einzuscannende QR-Code angezeigt. Dazu eine Liste der Smartphone-Betriebssysteme, für die WhatsApp Web derzeit verfügbar ist. Dazu lässt sich hier entscheiden, ob man dauerhaft angemeldet bleiben möchte und WhatsApp gibt den Hinweis mit auf den Weg, dass sich die Datennutzung reduzieren lässt, wenn das Smartphone per WLAN mit dem Internet verbunden wird.

Auf Seite 5 sehen Sie die Kontaktliste mit den zuletzt aktiven Chats, wie sie sich im Chrome-Browser präsentiert.

WhatsApp-Web-Startseite am PC WhatsApp-Web-Startseite am PC
vorheriges nächstes 4/8 – Foto: teltarif.de
  • WhatsApp Web im iPhone-Menü
  • Aktivierung per QR-Code-Scan
  • WhatsApp-Web-Startseite am PC
  • Chat-Menü im Browser
  • Das iPhone muss mit dem Internet verbunden bleiben

Mehr zum Thema WhatsApp