Dunkler Messenger

WhatsApp Dark Mode: Bald auch für Desktop-App & Web

Erste Screen­shots zeigen, wie der Dark Mode von WhatsApp am Computer aussieht. Teil­nehmer des WhatsApp TestFlight auf iOS können eine Beta mit diesem Feature beziehen. Neue Teil­nahmen sind jedoch momentan nicht möglich.

WhatsApp bekommt nun auch abseits der Smart­phone-Anwen­dung einen Dark Mode. Der popu­läre Messenger kann auch an Compu­tern via Browser oder Windows-Programm verwendet werden, eben jene Ausfüh­rungen erhalten demnächst eben­falls die dunkle Fassade. Ein Entwickler des Dark Mode für WhatsApp Desktop berichtet von Hinweisen auf eine baldige Veröf­fent­lichung. Er steu­erte zusammen mit WABetaInfo Screen­shots der dunkel­grauen Aufma­chung bei. WhatsApp Web wird mit dem alter­nativen Theme wahr­schein­lich ähnlich aussehen. Übri­gens: seit kurzem können auch iPhone-User anhand der neuesten Beta­version den Dark Mode nutzen.

WhatsApp Dark Mode steuert auf Browser und Desktop zu

So sieht WhatsApp im Dark Mode der Desktop-Fassung aus So sieht WhatsApp im Dark Mode der Desktop-Fassung aus
Mahesh B Wijerathnam
Auch an Note­books und PCs kann die dunkle Gestal­tung einer Soft­ware ein Vorteil sein. Etwa, um nach einer langen Arbeits­zeit oder vor dem Schla­fengehen die Augen zu schonen. Des Weiteren ist es eine Frage des persön­lichen Geschmacks, manche User bevor­zugen eben Grau und Schwarz. Eine Ziel­gruppe für den Dark Mode für WhatsApp Web und WhatsApp Desktop ist also vorhanden. Weiterer Screenshot von WhatsApp Desktop mit Dark Mode Weiterer Screenshot von WhatsApp Desktop mit Dark Mode
WABetaInfo
Die Messenger-Experten WhatsAppBetaInfo weisen auf einen Twitter-Post von Mahesh B Wije­rathnam hin, einem Entwickler, der beim Dark Mode für das PC-Programm mitwirkt. In der Version 0.4.930 von WhatsApp Desktop hat er im Quell­code Hinweise auf die Imple­mentie­rung entdeckt. Wije­rathnam geht davon aus, dass das Feature bald veröf­fent­licht wird. Ergän­zend zu seinen Screen­shots steu­erte WABetaInfo weiteres Bild­mate­rial zum Dark Mode für den Computer bei. Ein paar unfer­tige Sektionen sind noch erkennbar, beispiels­weise der weiße Hinter­grund der Emoti­cons.

Dark Mode jetzt auch für Apple iPhone

WhatsApp Dark Mode auf iOS WhatsApp Dark Mode auf iOS
WABetaInfo
Android-Anwender können bereits seit einem Monat ihren Messenger in ein dunkles Kleid hüllen. Jetzt ist das Feature auch für iOS verfügbar. Vor wenigen Tagen wurde die Beta­version 2.20.30.25 inklu­sive Dark Mode für Apple-Smart­phones veröf­fent­licht.

Falls Sie nicht schon am TestFlight-Programm teil­nehmen, müssen Sie sich noch etwas gedulden. Derzeit gibt es leider keine freien Plätze mehr, um die neueste Vorschau von WhatsApp zu ergat­tern. Der Dark Mode von iOS unter­scheidet sich dras­tisch von jenem der Android-Fassung. Bei den Apple-Mobil­geräten gibt es eine deut­lich dunk­lere Gestal­tung, teil­weise präsen­tiert sich die Soft­ware sogar in purem Schwarz. Das dürfte sich bei iOS-Smart­phones mit AMOLED-Displays wie dem Apple iPhone  11 Pro positiv auf den Akku­verbrauch auswirken.

Mehr zum Thema WhatsApp