Gepusht

Neuer WhatsApp-Service gestartet: Jetzt teltarif.de-News abonnieren

Unser neues News-Angebot auf WhatsApp ist nun verfügbar. Interessenten können sich jetzt anmelden und erhalten aktuelle Nachrichten aus der TK-Branche direkt gepusht.
Von Daniel Rottinger

Unser News-Service per WhatsApp ist gestartet Unser News-Service per WhatsApp ist gestartet
Bild: teltarif/WhatsApp
teltarif.de informiert seine Leser nun auch per WhatsApp über aktuelle Geschehnisse aus der Welt der Telekommunikation. Das Angebot steht allen Interessierten offen und ist natürlich kostenfrei.

Unser News-Service per WhatsApp ist gestartet Unser News-Service per WhatsApp ist gestartet
Bild: teltarif/WhatsApp
Täglich informieren wir Sie per WhatsApp in einer abendlichen Zusammenfassung, welche Themen über den Tag wichtig waren. Ergänzend verbreiten wir über diesen Kanal auch wichtige Eilmeldungen und Störungen bei den Netzbetreibern. Maximal erhalten Sie pro Tag zwei WhatsApp-Nachrichten von uns zugesendet. In den ersten Wochen betreiben wir den Service im Beta-Stadium, um die Akzeptanz zu testen und verschiedene Formate auszutesten. Dabei freuen wir uns auf Ihr Feedback: Teilen Sie uns dieses direkt per WhatsApp-Nachricht mit. Die öffentliche Test-Phase läuft bis zum 14. Januar 2016. Je nachdem wie viel Anklang der News-Service findet, wird er anschließend fort­geführt.

WhatsApp: So melden Sie sich für teltarif.de-News an

Um regelmäßig News aus der TK-Branche zu erhalten, können Sie sich in wenigen Schritten für unseren WhatsApp-Service anmelden. Geben Sie zunächst Ihre Rufnummer in die Eingabemaske ein:

Anschließend müssen Sie die angezeigte Rufnummer zu ihren Kontakten hinzufügen. Sobald der Kontakt in ihrer WhatsApp-Liste erscheint, schicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text "Start". Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht. Die Nutzung unseres Services ist und bleibt kostenfrei. Bei Nichtgefallen können Sie Ihr Abo jederzeit durch Absenden einer Nachricht mit dem Inhalt "Stop" beenden.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am öffentlichen Beta-Test.

Die Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters WhatsBroadcast können Sie hier einsehen.

Und an diesem Sonntag haben wir Neuigkeiten zu unserer mobilen Webseite. In einem gesonderten Artikel werden wir dann auf die Neuheiten und Verbesserungen eingehen.

Mehr zum Thema WhatsApp