Audio-Chat

WhatsApp verteilt Update: Sprach­nachrichten verbessert

iPhone-Besitzer haben ab sofort die Möglich­keit, WhatsApp-Sprach­nach­richten in unter­schied­lichen Geschwin­dig­keiten zu hören.

Im März wurden erste Pläne von WhatsApp bekannt, die Nutzung von Sprach­nach­richten zu verbes­sern. Jetzt ist die Neue­rung, mit denen sich die Audio-Botschaften etwas komfor­tabler als bisher nutzen lassen, für erste Anwender verfügbar. Im AppStore von Apple ist die Version 2.21.100 des WhatsApp Messen­gers veröf­fent­licht worden, der die Verbes­serung an Bord hat.

Anwender haben nach der Instal­lation der Aktua­lisie­rung die Möglich­keit, empfan­gene Sprach­nach­richten in unter­schied­lichen Geschwin­dig­keiten wieder­zugeben. Neben dem Abhören in der Stan­dard-Geschwin­dig­keit können die Audio-Botschaften auf Wunsch auch in einein­halb­facher oder doppelter Geschwin­dig­keit abge­hört werden. Umge­kehrt fehlt die Möglich­keit, die Wieder­gabe der Sprach­nach­richten zu verlang­samen.

WhatsApp verbessert Sprachnachrichten WhatsApp verbessert Sprachnachrichten
Screenshot: WhatsApp
Um die neue Funk­tion zu nutzen, muss der Anwender während der Wieder­gabe auf den virtu­ellen Button im Chat-Fenster klicken. Die Anzeige "1x", "1,5x" oder "2x" infor­miert darüber, mit welcher Geschwin­dig­keit die Mittei­lung abge­spielt wird. Ein ähnli­ches Feature gibt es auch in vielen Podcast-Apps, sodass Nutzer die Möglich­keit haben, bei der Wieder­gabe Zeit zu sparen.

Weitere Neue­rung für Grup­pen­chats

Wie der Chan­gelog von WhatsApp verrät, gibt es mit der neuen iOS-Version des Smart­phone-Messen­gers noch eine weitere Neue­rung. Nutzer bekommen den Angaben zufolge ein @-Symbol ange­zeigt, wenn sie in Gruppen-Chats erwähnt wurden oder ein anderer Teil­nehmer auf eine Nach­richt geant­wortet hat.

WhatsApp Busi­ness ist im AppStore von Apple eben­falls in der Version 2.21.100 verfügbar. Hier wird die Möglich­keit, Sprach­nach­richten in unter­schied­lichen Geschwin­dig­keiten abzu­spielen, im Chan­gelog nicht erwähnt. Dennoch ist die Funk­tion auch hier zu finden. Zudem haben Unter­nehmen die Möglich­keit, nicht mehr vorrä­tige Artikel vorüber­gehend aus ihrem Katalog zu entfernen. Weiterhin können sich Unter­nehmen jetzt die Funk­tionen für den Waren­korb und zum Senden von Nach­richten an das Unter­nehmen in ihrem eigenen Katalog ansehen.

Wiedergabe von WhatsApp-Sprachnachricht mit veränderter Geschwindigkeit Wiedergabe von WhatsApp-Sprachnachricht mit veränderter Geschwindigkeit
Bild: teltarif.de
Noch nicht verfügbar ist das WhatsApp-Update für Android. Nachdem die Neue­rung für Audio-Chats unter iOS nun verfügbar ist, dürfte das Android-Update nicht mehr lange auf sich warten lassen. In einer weiteren Meldung lesen Sie, welche weitere Verbes­serung WhatsApp für die Nutzung von Sprach­nach­richten plant.

Mehr zum Thema Smartphone-Messaging