Messenger-Komfort

WhatsApp: Jetzt alle Emojis als Reaktion benutzbar

Wem die einge­schränkte Emoji-Auswahl bei den WhatsApp-Reak­tionen miss­fiel, dürfte sich freuen, dass ab sofort alle Grafiken genutzt werden können. Hierfür wird die neue Beta­ver­sion benö­tigt.

Vor mehr als zwei Monaten star­teten die Reak­tionen in WhatsApp, nun erhält dieses Feature eine große Erwei­terung. Anstatt wie zuvor ledig­lich aus sechs vorge­gebenen Emojis wählen zu können, stehen jetzt alle Grafiken zur Verfü­gung. Auf diese Weise können Anwender gezielter auf Mittei­lungen reagieren. Ein neuer Plus-Button führt zur gewohnten Emoji-Sektion. Die Neue­rung ist ab sofort für Android und iOS verfügbar. Aller­dings gibt es einen kleinen Haken. Wie es meis­tens bei Ände­rungen in WhatsApp der Fall ist, kommen zunächst Nutzer der Beta­ver­sionen zum Zug.

WhatsApp Inc. entfes­selt die Reak­tionen

Die besseren WhatsApp-Reaktionen in Android Die besseren WhatsApp-Reaktionen in Android
Andre Reinhardt
Anfang April berich­teten wir über das Rollout der WhatsApp-Reak­tionen bei ersten Beta-Testern. Rund einen Monat später star­tete das Feature schließ­lich für alle User. Die beliebte Möglich­keit, mit einem simplen Smiley oder anderer Grafik auf eine Nach­richt zu reagieren, bieten konkur­rie­rende Messenger schon seit längerem. Dass WhatsApp in diesem Punkt endlich nachzog, war erfreu­lich, die einge­schränkte Emoji-Auswahl hingegen nicht. Wer mit „Daumen hoch“, „Herz“, „vor Lachen weinend“, „stau­nend“, „traurig“ und „abklat­schende Hände“ nichts anfangen konnte, hatte schlechte Karten.

Durch WABetaInfo wurden wir nun auf ein Upgrade der Reak­tionen aufmerksam. Eine kleine Schalt­fläche wertet diese Funk­tion in der Android-Version deut­lich auf. Zwar erscheinen nach längerem Druck auf eine Mittei­lung immer noch die oben genannten Reak­tionen, hinter diesen findet sich aber ein grauer Plus-Button wieder. Nach Betä­tigung von diesem gelangen Sie zur gewohnten Emoji-Auswahl. Es lassen sich sämt­liche instal­lierte Grafiken verwenden.

Verfüg­bar­keit der neuen WhatsApp-Reak­tionen

Die besseren WhatsApp Reaktionen in iOS Die besseren WhatsApp Reaktionen in iOS
WABetaInfo
Das Feature soll in den WhatsApp-Beta­ver­sionen 2.22.15.6 und 2.22.15.7 für das Android-Betriebs­system auftau­chen. Wir fanden es jedoch schon in der Fassung 2.22.15.5 vor. Wer am iOS-TestFlight von WhatsApp teil­nimmt, braucht die Beta­ver­sion 22.14.0.71. Die Reak­tionen hat das Entwick­ler­studio für Android und iOS unter­schied­lich umge­setzt. Auf iPhones führt eine Berüh­rung des Plus-Buttons zu einer verschieb­baren Sektion mit Emojis. Wann die erwei­terten Reak­tionen die regu­lären WhatsApp-Fassungen beehren, ist uns nicht bekannt.

Demnächst erhält WhatsApp Avatare für Video­anrufe und Sticker.

Mehr zum Thema WhatsApp