Komfort

WhatsApp-Update fürs iPhone: Umfangreiches Feature-Paket

WhatsApp hat ein Update auf iOS erhalten, welches die Suche nach Datum und das Herüber­ziehen von Dateien aus anderen Anwen­dungen mit sich bringt. Zudem ist bald die maxi­male Foto­qua­lität möglich.

Für iPhone-Nutzer lohnt sich ein Update von WhatsApp, denn jetzt gibt es die Suche nach Datum auch in der regu­lären Fassung. Zuvor war dieses Feature Beta­tes­tern vorbe­halten. Des Weiteren bringt die Aktua­lisie­rung eine Inter­ope­rabi­lität zwischen dem Messenger und anderen Anwen­dungen mit sich. Fotos, Videos und andere Dateien lassen sich nun komfor­tabel von einer weiteren App in WhatsApp ziehen. Wem die Foto­qua­lität des Kommu­nika­tions­tools bislang nicht zusagte, dürfte sich hingegen freuen, dass diese bald unkom­pri­miert einstellbar ist.

WhatsApp auf iOS mit vielen Neue­rungen

Die neuen WhatsApp-Features für iOS Die neuen WhatsApp-Features für iOS
WABetaInfo
Das offi­zielle WhatsApp-Update auf die Version 23.1.75 für iPhones ist da. Dabei handelt es sich um ein prall gefülltes Feature-Paket. Manche in der App-Store-Beschrei­bung aufge­lis­teten Funk­tionen standen aber bereits zuvor zur Verfü­gung. Beispiels­weise die Möglich­keit, sich in einem persön­lichen Chat selbst Nach­richten zu hinter­lassen und die einstell­bare Sicht­bar­keit des Online-Status. Ganz neu ist die Option, für sich selbst gelöschte Mittei­lungen inner­halb von ein paar Sekunden wieder­her­stellen zu können, eben­falls nicht für alle Anwender der regu­lären Fassung.

Defi­nitiv frisch an Bord ist die Suche nach Datum. Hierfür müssen Sie in der Chat-Suche inner­halb einer Konver­sation auf das neue Kalender-Icon klicken und anschlie­ßend ein Datum auswählen. Beson­ders prak­tisch mutet die neue Methode zum Verschi­cken von Fotos, Videos, Doku­menten und anderen Dateien an. Aus einem anderen Programm heraus lässt sich die gewünschte Datei jetzt per Drag and Drop, also dem Ziehen und Loslassen, in WhatsApp einfügen.

Foto­qua­lität in WhatsApp bald einstellbar

Die kommende Fotoqualität-Option Die kommende Fotoqualität-Option
WABetaInfo
In der jüngsten Beta­ver­sion 2.23.2.11 des Messen­gers für Android entdeckte WABetaInfo ein kommendes Feature. Es handelt sich um eine erwei­terte Option zum Einstellen der Foto­qua­lität. Künftig erscheint vor dem Abschi­cken einer Bild­datei oben ein neues Zahnrad-Symbol. Wird dieses berührt, öffnen sich die Auswahl­mög­lich­keiten der Foto­qua­lität. Derzeit sind die Optionen „Auto­matisch“, „Beste Qualität“ und „Daten­sparer“ in den Einstel­lungen des Messen­gers für jeden Anwender verfügbar. Über das Zahnrad-Icon lässt sich sogar die Origi­nal­größe des Bildes auswählen. Frei­geschaltet und somit nutzbar ist das Feature aber noch nicht.

Wir schil­dern Ihnen, wie Sie die Privat­sphäre in Messen­gern verbes­sern.

Mehr zum Thema WhatsApp