Neuerung

WhatsApp: Gruppeneinladungen per Link aussprechen

Mit der Betaversion von WhatsApp können Android-Nutzer ihre Kontakte nun auch per Link in Gruppen einladen. So funktioniert das Feature.
AAA
Teilen (7)

Nach der Installation der Messenger-App in der Betafassung 2.16.281 können Android-Nutzer auf eine neue Funktion zugreifen: Die Gruppeneinladung per Link. Wir zeigen, wie sich das Feature verwenden lässt.

Link kann auf Wunsch geteilt oder widerrufen werdenLink kann auf Wunsch geteilt oder widerrufen werden Neue Funktionen testet WhatsApp meist im Vorfeld mit Beta-Nutzern, die sich über den Google-Play-Store für Vorabversionen des Messengers eingeschrieben haben. Mit dem Erscheinen der Version 2.16.281 stellt WhatsApp Interessenten eine weitere Möglichkeit zur Einladung von Kontakten in Gruppen bereit. Um die Funktion verwenden zu können, erstellt der Nutzer etwa eine Gruppe und entscheidet sich anschließend für die Einladung neuer Kontakte. Während bislang nur eine Einladung per Direktauswahl einer Person möglich war, findet sich nun zusätzlich der Menüpunkt Über einen Link einladen. Wählt der Anwender den Eintrag per Touch aus, öffnet sich ein neues Fenster und ein Einladungslink nach dem Muster https://chat.whatsapp.com/xxx wird generiert.

Nutzer per Link zum Gruppenchat einladen

Wollen Sie dem Gruppenchat beitreten?Wollen Sie dem Gruppenchat beitreten? Der Anwender kann nun auf unterschiedliche Wegen den Link verteilen. So stehen die Funktionen Link über WhatsApp senden, Link kopieren und Link teilen zur Verfügung. Während bei der "Link über WhatsApp senden"-Funktion der Link einfach über eine herkömmliche Chatnachricht verschickt wird, ermöglicht der Link-teilen-Button das Versenden des Links über andere Social-Media- und E-Mail-Apps. Der Empfänger des Links wird durch einen Touch auf die URL zu einer Seite weitergeleitet, die abfragt, ob der Chatgruppe beigetreten werden soll. In unserem Fall wurde allerdings nicht auf der Vorschaltseite etwa anhand des Gruppennamens kenntlich gemacht, um welche Gruppe es sich konkret handelt. Durch einen Touch auf den Button Chat beitreten können Anwender in die Gruppe eintreten. Allerdings gelingt der Beitritt per URL derzeit noch nicht mit allen auf dem Markt befindlichen Versionen des Messengers.

Der Ersteller der Gruppe bzw. des Gruppenlinks kann übrigens die Einladungs-URL über die Gruppeneinstellungen jederzeit widerrufen. Danach ist dann kein Beitritt mehr über den Einladungslink möglich.

Teilen (7)

Mehr zum Thema WhatsApp