WhatsApp

WhatsApp Messenger: Bald kommt der Dark Mode

Der Messaging-Dienst WhatsApp soll einen Dark Mode erhalten. Jetzt ist Bildmaterial zum neuen Design aufgetaucht. Der Modus soll in erster Linie die Augen bei wenig Umgebungslicht schonen.
AAA
Teilen (6)

Dark Modes werden beliebter. Die neue Design-Anpassung in Apps, z.B. YouTube, soll in erster Linie die Augen schonen, wenn Nutzer das Smartphone abends oder nachts mit wenig Umgebungslicht nutzen. Da so auch weniger Blaulicht transportiert wird, sollen Menschen besser schlafen können. Technisch könnte der Dark Modus auch beim Stromsparen unterstützten. Das macht aber nur bei OLED-Displays Sinn, bei denen jeder Bildpunkt eigenständig aktiv ist.

Dass WhatsApp jetzt auch ein neues Design plant, ging scheinbar schon vor einiger Zeit aus einem Code in der Installationsdatei des Messengers hervor.

Jetzt hat das Technik-Portal WABetaInfo Bildmaterial veröffentlicht, wie dieser Dark Mode bei WhatsApp aussehen könnte.

Konkrete Version? Unklar

So könnte der künftige Dark Mode von WhatsApp aussehen.
So könnte der künftige Dark Mode von WhatsApp aussehen.
Bei den Screenshots, die WABetainfo veröffentlicht hat, weist das Portal explizit darauf hin, dass es sich bei dem Dark Mode nicht um eine Funktion handelt, die in der WhatsApp-Version 2.18.100 zu finden ist. Bei den Bildern handelt es sich um angebliches Material aus der Alpha-Phase, was bedeutet, dass ein finaler Dark Mode auch anders aussehen könnte. Dem Anschein nach soll das neue Design zuerst in der iOS-Version des Messengers verfügbar sein, später dann auch für Googles Betriebssystem Android. Farblich soll der dunkle Modus für Android aber ähnlich sein wie bei iOS.

Dem Fotomaterial zufolge sieht es so aus, als wäre der Hintergrund nicht ganz in Schwarz gehalten, vielmehr ist die Darstellung in Dunkelgrau gehalten. Die Chat-Fenster in Form von Sprechblasen sollen ebenfalls eine andere Farbgestaltung bekommen. Eingehende Nachrichten werden auch Dunkelgrau unterlegt, ausgehende Nachrichten erhalten eine dunkelgrüne Farbunterlegung. WhatsApp selbst hat sich bislang mit einer offiziellen Ankündigung zum Dark Mode zurückgehalten.

Offiziell ist bereits, dass WhatsApp 2019 Werbung erhält. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren Meldung. Außerdem soll WhatsApp bald mit neuen Lautlos-Funktionen ausgestattet werden. Details zu den Features lesen Sie ebenfalls in einer weiteren News.

Teilen (6)

Mehr zum Thema WhatsApp