Einzelheiten

WhatsApp Call: Weitere Details zum kostenlosen VoIP-Telefonie-Dienst

WhatsApp Call ist offiziell gestartet. Wir zeigen Ihnen den kostenlosen VoIP-Dienst des Smartphone-Messengers in Bildern und zeigen auf, welche neuen Funktionen und Menüs die Android-Anwendung von WhatsApp ab sofort mit sich bringt.

Nach Gesprächsabbruch automatischer Neuaufbau der Verbindung

Vor allem bei der mobilen Nutzung von WhatsApp Call kann es zu Gesprächsabbrüchen kommen, beispielsweise wenn man sich auf ein Funkloch zubewegt oder wenn der Internet-Zugang im Mobilfunknetz überlastet ist. In diesem Fall wird die Verbindung automatisch getrennt. Auch bei einer GPRS-Datenverbindung wird die VoIP-Leitung unterbrochen, wie sich im Test von teltarif.de gezeigt hat.

WhatsApp Call unterscheidet allerdings automatisch zwischen Verbindungen, die die Nutzer selbst beendet haben, und solchen ungewollten Unterbrechungen. Bei einem nicht geplanten Abbruch versucht die Software automatisch, die Verbindung wiederherzustellen. Wird das nicht gewünscht, so lässt sich der Rufaufbau durch Betätigen der virtuellen roten Taste auf dem Touchscreen abbrechen.

Die siebte Seite zeigt, was passiert, wenn ein WhatsApp-Nutzer mit Android-Smartphone versucht, einen iPhone- oder Windows-Phone-Besitzer per WhatsApp Call zu erreichen.

Nach Gesprächsabbruch wird die Verbindung automatisch neu aufgebaut Nach Gesprächsabbruch wird die Verbindung automatisch neu aufgebaut
vorheriges nächstes 6/9 – Foto: teltarif.de
  • WhatsApp Call während einer Sprachverbindung
  • Während eines Anrufs ist der Anschluss besetzt
  • Nach Gesprächsabbruch wird die Verbindung automatisch neu aufgebaut
  • Keine Anrufe zu iPhone- und Windows-Phone-Nutzern möglich
  • So kann der Klingelton eingerichtet werden

Mehr zum Thema WhatsApp