OK Google

WhatsApp-Nachrichten mit Android-Handy sprachgesteuert verschicken

Wir zeigen Ihnen, wie Sie WhatsApp-Nachrichten über Ihr Android-Smartphone per Sprachsteuerung verschicken können und zeigen auf, welche weiteren Messenger-Dienste auf dem gleichen Weg genutzt werden können.
AAA
Teilen (13)

WhatsApp mit Google Now: So geht's

Ende Juli haben wir über die Möglichkeit berichtet, WhatsApp-Nachrichten und Mitteilungen bei anderen Smartphone-Messengern am Android-Smartphone mit Google Now zu verschicken. Das bedeutet, die Chat-Botschaften müssen nicht mehr eingetippt werden, sondern können über den zum Betriebssystem gehörenden Sprachassistenten eingesprochen werden.

Seinerzeit hatte das neue System noch einen Schönheitsfehler für deutsche Kunden: Das System ließ sich nur in englischer Sprache, nicht aber auf Deutsch nutzen. Jetzt berichtet Caschys Blog, Google Now unterstütze den Versand von Messenger-Nachrichten jetzt auch deutschsprachig. Wir haben den Dienst mit dem Sony Xperia Z3 Dual einem kurzen Test unterzogen.

Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen, wie das neue Feature von Google Now funktioniert und welche Erfahrungen wir bei der Nutzung gemacht haben.

So verschicken Sie WhatsApp-Nachrichten sprachgesteuert
1/6 – Foto: teltarif.de
  • So verschicken Sie WhatsApp-Nachrichten sprachgesteuert
  • Mit Google Now lassen sich jetzt auch Messenger nutzen
  • WhatsApp gehört zu den unterstützten Diensten
  • Texteingabe per Sprachbefehl
  • Die Mitteilung kann bei Bedarf noch editiert werden
Teilen (13)

Mehr zum Thema Google Now