Gruß

teltarif.de wünscht ein frohes Weihnachtsfest

teltarif.de wünscht Ihnen auch in diesem Jahr ein gesundes, frohes und besinn­liches Weih­nachts­fest. Nehmen Sie sich Zeit für die schönen Dinge, gute Gemein­schaft - und lassen Sie die Seele baumeln.

teltarif.de wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest teltarif.de wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest
picture alliance/dpa
Liebe Lese­rinnen und Leser, erneut neigt sich ein unge­wöhn­liches Jahr dem Ende zu, in dem wir uns viel­leicht in vielerlei Hinsicht auf neue Umstände oder Bege­ben­heiten einlassen mussten. Mobiles Arbeiten und Arbeiten zu Hause ist für viele von uns inzwi­schen das "neue Normal" geworden. Eine neue Bundes­regie­rung führt unser Land, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, die Digi­tali­sie­rung in allen Berei­chen des Lebens voran­zubringen.

Aber nun sind erst einmal ruhi­gere Tage ange­sagt - viel­leicht verbringen Sie die Weih­nachts­tage im Kreis der Familie oder mit ein paar wenigen Freunden. teltarif.de wird Sie natür­lich auch in den kommenden Tagen mit inter­essanten Neuig­keiten und span­nenden Ratge­bern versorgen. teltarif.de wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest teltarif.de wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest
picture alliance/dpa

Schlag­lichter auf das Jahr 2021

Auch in diesem Jahr haben die Hersteller wieder inter­essante Smart­phones und andere Geräte auf den Markt gebracht, wovon unsere teltarif.de-Test­berichte zeugen. Der Mobil­funk­stan­dard 5G ist nun auch vermehrt in güns­tigeren Smart­phones zum Stan­dard geworden. Viel­leicht liegt ja heute sogar ein neues, heiß begehrtes Smart­phone unter dem Weih­nachts­baum? Wie Sie dieses in den kommenden Tagen einrichten, lesen Sie dann so nach und nach in unseren Einrich­tungs-Ratge­bern.

Da wir gerade schon von Netzen spre­chen: In diesem Jahr haben bestimmt auch mehr Leser als früher Baustellen für den flächen­deckenden Glas­faser-Ausbau im eigenen Wohn­gebiet gehabt. So wie es aussieht, ist Deutsch­land dies­bezüg­lich nun endlich aufge­wacht: An vielen Stellen wird für die Verle­gung von Glas­faser gebud­delt, neue Funk­masten wurden hoch­gezogen - oder bestehende LTE-Stand­orte auf 5G aufge­rüstet. Auf jeden Fall wird 2021 immer in Erin­nerung bleiben als das Jahr, in dem der 3G-Stan­dard UMTS abge­schaltet wurde. Wenn Sie möchten, dann tauchen Sie doch über die Feier­tage noch einmal ein in unseren sieben­tei­ligen Rück­blick auf die UMTS-Technik.

Neue Verbrau­cher­rechte seit Dezember

Im Dezember gab es jeden­falls nochmal einen Meilen­stein bei den Rechten von Verbrau­chern bei Verträgen zu feiern: Noch die alte Bundes­regie­rung hatte zahl­reiche Verbes­serungen bei Verbrau­cher­ver­trägen einge­führt: Auto­mati­sche Vertrags­ver­län­gerungen sind nur noch um einen Monat erlaubt, es gibt kein Unter­schieben von Verträgen am Telefon mehr, der Kunde muss eine jähr­liche Infor­mation zu besseren Tarifen erhalten, es gibt ein Recht auf Breit­band, bei Internet-Ausfall oder zu lang­samer Geschwin­dig­keit winken Entschä­digungen, die Rufnummern­portierung wurde kostenlos - und vieles mehr.

Die Einfüh­rung der neuen Verbrau­cher­rechte ist damit aber noch lange nicht abge­schlossen - 2022 wird es auch momentan noch nicht ausfor­mulierte Minde­rungs­regeln fürs mobile Internet geben, und im Kunden­center muss ein Kündi­gungs­button ange­boten werden. Auch der Bereich der Medi­enwelt und des Strea­mings wird 2022 ganz bestimmt wieder in Bewe­gung sein. Es wird also bei allen Aspekten der teltarif.de-Bericht­erstat­tung im kommenden Jahr sicher wieder span­nende Neuig­keiten geben, die Sie wie immer auch über unsere News-App für Android und iPhone mitver­folgen können.

Wir würden uns also sehr darüber freuen, wenn Sie uns auch im kommenden Jahr wieder als treue Leser erhalten bleiben. Jetzt wünschen wir Ihnen aber zuerst einmal ein frohes und geseg­netes Weih­nachts­fest, lassen Sie es sich gut gehen und entspannen Sie sich - viel­leicht auch mit Musik oder einem guten Film. Und erfreuen Sie sich an den schönen Dingen des Lebens, zu denen ganz sicher nicht nur Geschenke, sondern auch die wert­vollen Menschen um uns herum gehören.

Ihr Team von teltarif.de

Mehr zum Thema Weihnachten