Online-Fernsehen

waipu.tv: HD-Option für Comfort-Paket-Kunden im Dezember gratis

Kunden von waipu.tv, die ein Comfort-Paket gebucht haben, können im Dezember die HD-Option gratis testen. Ab heute ist außerdem Sky Sport News HD Paketbestandteil.
Von Paul Miot-Paschke
AAA
Teilen (1)

Bereits im September berichteten wir von der Einführung von waipu.tv, einem Dienst der Exaring AG. Ab heute können Comfort-Kunden auch den Sender Sky Sport News HD ohne weitere Zusatzkosten empfangen. Sky löst ab jetzt seine Pay-TV-Beschränkung für den Sender grundsätzlich auf, woraufhin dieser dann frei über sämtliche Verbreitungswege empfangbar sein soll (Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile). Zum Start der Senderumstellung wird mit der Begegnung 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München das Freitagsspiel der Bundesliga am 2. Dezember auf Sky Sport News HD übertragen.

HD im Dezember kostenfrei für Comfort-Kunden

Die HD-Option bei waipu.tv ist für Comfort-Paket-Kunden im Dezember gratis. (Symbolfoto)Die HD-Option bei waipu.tv ist für Comfort-Paket-Kunden im Dezember gratis. (Symbolfoto) Zusätzlich können Kunden des Comfort-Pakets die HD-Option im Dezember kostenfrei testen. So soll die Option für die entsprechenden Kunden automatisch bis zum 31. Dezember zur Verfügung gestellt werden und automatisch enden.

Für den Fernsehempfang über waipu.tv wird ein Breitband-Internetanschluss sowie ein TV-Gerät in Kombination mit einem Streamingadapter benötigt. Zusätzlich muss die waipu.tv-App installiert werden. Verfügbar ist diese für Android Phones (ab Version 4.4) und die Apple-iPhone-Modelle 4S, 5, 5S, 5SE, 6, 6S, 6 Plus und 7, jeweils ab iOS 8.0. Außerdem wird für den Empfang eines HD-Signals ein Internetanschluss mit mindestens 16 MBit/s empfohlen, für den Empfang eines SD-Signals sollten es mindestens 6 MBit/s sein. Weitere Informationen zum Anbieter und zur Funktionsweise finden Sie direkt bei waipu.tv.

Anbieter mit eigenem Glasfasernetz

In einem weiteren Artikel haben wir darüber berichtet, wie waipu.tv an ein 12 000 Kilometer langes Glasfasernetz kam.

Das waipu.tv-Glasfasernetz verfügt allerdings nicht über einen direkten Zugang zu den Endkunden. Deshalb hat waipu.tv mit einigen DSL- und Kabelanbietern entsprechende Peering-Verträge abgeschlossen. Eine Liste dieser Anbieter finden Sie bei waipu.tv.

Teilen (1)

Mehr zum Thema IPTV