Zahlungen annehmen

VR-pay:Me eingerichtet: Bezahlen per Smartphone & EC-Karte

Zahlungs­vorgänge mit dem Smart­phone annehmen: Das bieten iZettle und SumUp - nun steigen die Volks- und Raiff­eisen­banken ein. Wir haben ein Star­terset von VR-pay:Me erhalten und zeigen die Einrich­tung.
AAA
Teilen (21)

Einrich­tung und App-Instal­lation

Für die Verwen­dung von VR-pay:Me haben wir ein Umidigi F1 Play mit Android 9 genutzt. Darauf muss die Android-App von VR-pay:Me instal­liert werden. Unter diesem Link gibt es die iPhone-App von VR-pay:Me.

So lange das Terminal noch nicht mit dem Smart­phone gekop­pelt ist, befindet sich die App im Demo-Modus. Für die Koppe­lung darf das Terminal übri­gens nicht am Lade­gerät hängen.

Nun muss am Terminal einmalig der Koppe­lungs­vorgang vorbe­reitet werden.

Für die Benutzung sind keine Kabel notwendig
5/10 – Bild: teltarif.de / Alexander Kuch
  • VR-pay:Me Terminal mit Bluetooth
  • Kartenslot für Karten mit Chip
  • Für die Benutzung sind keine Kabel notwendig
  • VR-pay:Me: Aufbau der Bluetooth-Verbindung
  • VR-pay:Me: Bestätigung des Koppelungsvorgangs
Teilen (21)

Mehr zum Thema Online- und Handy-Bezahlsysteme