Aktion

Volks.Allnet-Flat mit Huawei Ascent P6 für 24,99 Euro pro Monat

Kooperations-Angebot von otelo und Bild im Vodafone-Netz
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen

Günther Netzer wirbt für die Volks.Allnet-Flat mit dem Huawei P6.Günter Netzer wirbt für die Volks.Allnet-Flat mit dem Huawei P6. Allnet-Flatrate-Angebote fürs Smartphone gibt es mittlerweile viele - ab Freitag, den 15. November kommt mit der Volks.Allnet-Flat der Bild-Zeitung noch eins dazu. In diesem Fall ist allerdings ein recht attraktives Smartphone für einen Euro im Flat-Paket enthalten. Die Volks.Allnet-Flat wird in Kooperation mit dem Mobilfunk-Provider otelo realisiert. In der Volks.Allnet-Flat ist die übliche Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze enthalten. Für den mobilen Internetzugang stehen 500 MB Datenvolumen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Netz von Vodafone (APN web.vodafone.de) zur Verfügung. Nach Erreichen des Datenlimits erfolgt eine Drosselung auf maximal 64 KBit/s, die Nutzung mit einem Computer sowie VoIP, Peer to Peer und Instant Messaging wird vom Anbieter ausgeschlossen.

Schlankes schnelles Huawei-Smartphone für einen Euro

Die Volks.Allnet-Flat kostet monatlich 24,99 Euro bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Im Monatspreis enthalten ist ein aktuelles Smartphone von Huawei. Das Ascent P6 ist eins der schlanksten Modelle im Smartphone-Markt und bietet eine durchaus ordentliche Ausstattung. Dazu gehört etwa der Quad-Core-Prozessor, ein 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1 280 mal 720 Pixel (also kein Full-HD), das durch Gorilla Glass des Herstellers Corning geschützt wird, Bluetooth 3.0, DLNA, GPS, WLAN-n und UMTS/HSPA+ mit bis zu 21,6 MBit/s - LTE fehlt allerdings. Das Ascent P6 kostet im Paket mit der Volks.Allnet-Flat einmalig einen Euro.

Der Preisvorteil von 240 Euro, mit dem geworben wird, ergibt sich aus dem Umstand, dass für die Bereitstellung des Smartphones nicht der inzwischen übliche Hardware-Aufpreis von 10 Euro monatlich über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten erhoben wird.

Bei der Gesprächs-Flatrate erfolgt keine weitere Berechnung von nationalen Standard-Gesprächen, ausgenommen sind Sondernummern, Rufumleitungen, Konferenzverbindungen und Videotelefonie. Für Standard-SMS werden 9 Cent pro Nachricht berechnet. Das Angebot ist bis zum 31. Januar 2014 befristet.

otelo ist eine Marke von Vodafone Deutschland. Seit der Wiedereinführung im Jahr 2010 hat sich otelo erfolgreich entwickelt - mittlerweile telefonieren über eine Million Kunden über die Zweitmarke von Vodafone. Maßnahmen wie das Sponsoring der Düsseldorfer Fußballmannschaft Fortuna 95 und Werbe-Kampagnen mit der Fußballikone Günter Netzer waren dem Bekanntheitsgrad der Marke durchaus zuträglich - Günter Netzer wirbt auch für die Volks.Allnet-Flat.

Eine Übersicht über die aktuellen Allnet-Flatrate-Angebote finden Sie in unserem Ratgeber-Bereich.

Teilen

Mehr zum Thema Allnet-Flat