FRITZ!Box einrichten

VoIP einrichten: So gehts mit der FRITZ!Box

Mit der FRITZ!Box von AVM können Sie auch tele­fonieren. Wir zeigen, wie Sie mit alter­nativen VoIP-Diensten tele­fonieren und dabei Geld sparen können - beispiels­weise bei Tele­fonaten ins Ausland.

TAE-Buchse einer FRITZ!Box TAE-Buchse einer FRITZ!Box
Foto: teltarif.de
Viele FRITZ!Box-Modelle sind von Haus aus VoIP-fähig. Der Router wird so zur Schalt­stelle im Heim­netz­werk und dient gleich­zeitig als Tele­fon­zen­trale. Wir zeigen Ihnen, warum Sie mit der FRITZ!Box kräftig sparen können. Um diese Funk­tionen einzu­richten, benö­tigen Sie drei wich­tige Dinge:

  • Die VoIP-Zugangs­daten
  • Die Tele­fon­nummer, unter der Sie erreichbar sein wollen
  • Ein Telefon oder die FRITZ!App Fon

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie VoIP auf Ihrer FRITZ!Box einrichten. TAE-Buchse einer FRITZ!Box TAE-Buchse einer FRITZ!Box
Foto: teltarif.de

VoIP-Account an der FRITZ!Box einrichten

Die nötigen Einrich­tungs­schritte erle­digen Sie im FRITZ!Box-Menü unter dem Punkt "Tele­fonie". Zunächst richten Sie über einen Assis­tenten ein, der hinter dem Navi­gati­ons­punkt "Eigene Rufnum­mern" zu finden ist. Klicken Sie hier auf "Neue Rufnummer" und folgen Sie den Anwei­sungen. Tragen Sie in den jewei­ligen Feldern die Infor­mationen ein, die Sie von Ihrem Anbieter erhalten haben.

Eigene Rufnummern verwalten Eigene Rufnummern verwalten
Bild: AVM, Screenshot: teltarif.de
Jetzt testet die FRITZ!Box die Verbin­dung zum SIP- bzw. VoIP-Server - ist dieser Test erfolg­reich, folgt noch die Einrich­tung des Tele­fons selbst.

Das Telefon einrichten - oder: so gehts auch mit einer App

Die neueren FRITZ!Boxen verfügen über eine inte­grierte DECT-Basis­sta­tion. Außerdem gibt es Anschlüsse für analoge Tele­fone und zum Teil auch für ISDN-Tele­fone. Ihre draht­losen DECT-Tele­fone können Sie direkt mit der FRITZ!Box verbinden - die nötigen Schritte unter­scheiden sich von Modell zu Modell. Konsul­tieren Sie im Zwei­fels­fall die Bedie­nungs­anlei­tung ihres Tele­fons.

Zugangsdaten einer VoIP-Nummer eintragen Zugangsdaten einer VoIP-Nummer eintragen
Bild: AVM, Screenshot: teltarif.de
Da die alte Basis­sta­tion wahr­schein­lich weiter in Betrieb bleibt - zum Beispiel als Lade­sta­tion - können Sie diese auch mit dem Tele­fon­kabel an die FRITZ!Box anschließen. Dann leitet die FRITZ!Box die Signale weiter.

Im Admi­nis­tra­tions-Menü des Routers lässt sich nach Tele­fon­num­mern getrennt einstellen, auf welche Anrufe die einzelnen Geräte reagieren sollen.

Unter dem Menü­punkt "Tele­fonie­geräte" weisen Sie einge­rich­tete Rufnum­mern den entspre­chenden Tele­fonen zu. Auflistung der Telefoniegeräte im Router Auflistung der Telefoniegeräte im Router
Bild: AVM, Screenshot: teltarif.de

FRITZ!App Fon: Tele­fonieren mit dem Smart­phone über den Router

Ältere oder güns­tigere FRITZ!Boxen verfügen mögli­cher­weise über keinen Anschluss für Tele­fone - auch DECT-Mobil­teile lassen sich nicht koppeln. Dennoch lässt sich die Telefon-Funk­tion verwenden: Statt eines Tele­fons kommt die App "FRITZ!App Fon" zum Einsatz, die sowohl bei Google Play als auch im Apple App Store verfügbar ist.

Das Smart­phone fungiert dann im heimi­schen WLAN als Telefon und nimmt einge­hende Anrufe entgegen oder erlaubt, über die einge­rich­tete VoIP-Leitung ausge­hend zu tele­fonieren. Nutzer können einstellen, ob Tele­fonate zu bestimmten Nummern­berei­chen über das Mobil­funk­netz abge­setzt werden sollen. AVM FRITZ!App Fon AVM FRITZ!App Fon
Bild: AVM

VoIP: Sparen mit zweitem Tele­fon­anbieter

Nach demselben Prinzip lassen sich weitere VoIP-Dienste einrichten. Sie können also die VoIP-Daten Ihres Internet-Anbie­ters (oder Arbeit­gebers für das Dienst-Telefon) eintragen und zusätz­lich weitere freie Anbieter verwenden. Hier hilft die FRITZ!Box sparen: Viele Nutzer können heute für Auslands­tele­fonate nicht mehr auf Call by Call zurück­greifen. Viele VoIP-Tarife sind jedoch deut­lich güns­tiger als die regu­lären Kondi­tionen der bekannten VDSL- und Kabel-Internet-Provider.

In unserem VoIP-Tarif­ver­gleich finden Sie die güns­tigsten Tarife. Alle Möglich­keiten, günstig oder sogar kostenlos ins Ausland zu tele­fonieren, haben wir in unserer Über­sicht für güns­tige Auslands­tele­fonate zusam­men­gestellt.

Mehr zum Thema VoIP