Gratis

Vodafone: Kostenlose Prepaidkarte für mobiles Internet

Aktion für WebSessions-Freikarte läuft bis Ende April
AAA
Teilen

Verschiedene Mobilfunkanbieter haben in der Vergangenheit über Aktionsseiten im Internet kostenlose Prepaidkarten vergeben. Jetzt gibt es bei Vodafone im Rahmen einer bis Ende April laufenden Aktion eine WebSessions-Freikarte. Dabei erhalten die Interessenten eine kostenlose Wertkarte zur Nutzung der neuen WebSessions-Tarife.

Standardmäßig verfügen die Gratis-SIM-Karten über kein Startguthaben. Sobald die Kunden eine erste Guthaben-Aufladung von mindestens 15 Euro vorgenommen haben, erhalten Sie nach Vodafone-Angaben innerhalb von zwei Stunden per E-Mail einen Gutschein-Code. Damit ist es möglich, einmalig die Vodafone WebSessions S kostenlos zu buchen.

Freikarte für die Vodafone WebSessionsFreikarte für die Vodafone WebSessions Bei den WebSessions S handelt es sich um ein 1-GB-Datenpaket. Dieses steht vom Zeitpunkt der Buchung an für bis zu 30 Tage zur Verfügung. Dabei beträgt die maximale Datenübertragungsrate 7,2 MBit/s im Downstream. Der Netzbetreiber weist weiter darauf hin, dass die Bonus-WebSessions über den Internet-Zugangspunkt (APN) web.vodafone.de gebucht werden müssen. Bislang funktionierte das Prepaid-Datenangebot von Vodafone nur über den APN event.vodafone.de.

Insgesamt vier Tarife zur Auswahl

Neben den WebSessions S, die regulär 14,99 Euro pro Monat kosten, stehen noch drei weitere Tarife zur Auswahl. Diese stehen ebenfalls ab dem Zeitpunkt der Buchung für maximal 30 Tage zur Verfügung. Sobald das inkludierte Datenvolumen verbraucht ist, wird die Internet-Verbindung allerdings getrennt und der Kunde muss bei Bedarf ein neues Paket buchen.

Die WebSessions Basic kosten 4,99 Euro, bieten aber auch nur bescheidene 200 MB Inklusivvolumen. Bei den WebSessions M bekommen die Interessenten für 24,99 Euro immerhin 3 GB Datenübertragungsvolumen. Das größte Prepaid-Datenpaket nennt sich WebSessions L. Es kostet 34,99 Euro und die Kunden bekommen 5 GB ungedrosseltes Datenvolumen.

Für Kunden, die noch kein mobiles Daten-Modem besitzen, bietet Vodafone zur WebSessions-Freikarte optional den Surf-Stick mit der Bezeichnung K3772-Z an. Dieser wird für 29,90 Euro verkauft. Ebenfalls optional kann auf der Aktionsseite eine CallYa-Karte für die Nutzung im Smartphone mitbestellt werden. Diese bietet 1 Euro Startguthaben. Die aktuelle Aktion läuft bis zum 30. April bzw. "solange der Vorrat reicht".

Teilen

Weitere Meldungen zu Vodafone-Produkten