Fernsehen

Vodafone GigaTV: Kostenlose UHD-Inhalte von Discovery

Ab sofort stellt Voda­fone auf der TV- und Enter­tain­ment-Platt­form GigaTV ausge­wählte Sendungen des Disco­very Channel in UHD-Auflö­sung als Video on Demand (VoD) zum Abruf zur Verfü­gung.

Zum Start der neuen UHD-Sendungen können GigaTV-Nutzer exklu­sive Factual-Enter­tain­ment-Inhalte von Disco­very abrufen. Dazu zählen Serien wie "Männer der See“, „True Night­mares“ und „Die Becken­bauer – Pools der Super­la­tive“ sowie Doku­men­ta­tionen wie zum Beispiel „Weißer Hai: Spur eines Seri­en­kil­lers“ oder „In den Tiefen des Univer­sums“. Der Empfang ist für GigaTV-Nutzer kostenlos. Voraus­set­zung ist die Verwen­dung der GigaTV 4k-Box von Voda­fone, die an einen UHD-fähigen Fern­seher ange­schlossen werden muss. Dann können sowohl Kabel­haus­halte über GigaTV als auch Voda­fones DSL-Kunden über die Strea­ming-Vari­ante GigaTV Net die VoD-Inhalte des Disco­very Channel in UHD-Qualität sehen. Über Kabel erreicht Voda­fone 14 Millionen Haus­halte.

"Neue Bewegt­bild­welt"

Discovery UHD GigaTV Vodafone Über GigaTV bietet Vodafone ab sofort UHD-Inhalte des Discovery Channels als Video on Demand an
Discovery
„Als zukunfts- und kunden­ori­en­tiertes Unter­nehmen möchten wir den Weg für neue Tech­no­lo­gien, die begeis­tern, ebnen“, sagt Thomas Bichlmeir, Director Distri­bu­tion & Commer­cial Stra­tegy bei Disco­very Deutsch­land. Das Unter­nehmen produ­ziert bereits seit einigen Jahren global wie lokal Inhalte in UHD. "Mit Voda­fone haben wir jetzt die Möglich­keit, erst­mals auch im Video-on-Demand-Bereich den neuen Quali­täts­stan­dard auszu­lie­fern", erklärt Bichlmeier. Dies sei ein weiterer wich­tiger Schritt auf dem Weg in eine ultra-hoch­auf­ge­löste neue Bewegt­bild­welt. „Wir bauen unser Angebot an attrak­tiven Inhalten für unsere GigaTV-Kunden gemeinsam mit unseren Part­nern konti­nu­ier­lich aus", ergänzt Rolf Wierig, Global Head of Enter­tain­ment & Video bei Voda­fone.. "Mit den UHD-Ange­boten von Disco­very unter­strei­chen wir unseren Anspruch, unseren Zuschauern das best­mög­liche heimi­sche Fern­seh­erlebnis zu bieten.“

Das neue UHD-Angebot ist Teil einer größeren Initia­tive von Disco­very. Bereits im vergan­genen Jahr kündigte das Medi­en­un­ter­nehmen an, mit Disco­very Ultra einen neuen, linearen UHD-Sender für den euro­päi­schen Raum zu starten. Mitte Mai 2020 gab die Sender­gruppe weitere Details zu Disco­very Ultra bekannt. Mit über 75 Pro­zent nativen UHD-Inhalten im ersten, sowie 100 Prozent im zweiten Jahr wird Disco­very Ultra rund um die Uhr non-fiktio­nalen Content im derzeit höchsten Quali­täts­stan­dard für Bewegt­bilder anbieten. Im deutsch­spra­chigen Raum bietet Disco­very Platt­form­part­nern Disco­very Ultra als neues UHD-Produkt an und will zeitnah damit auf Sendung zu gehen.

Mehr zum Thema Fernsehen