Netzausfall

Vodafone-Störung: Ausfall von einigen Mobilfunk-Basisstationen (behoben)

Vodafone hat derzeit mit dem Ausfall mehrerer Basisstationen zu kämpfen. Mobilfunk-Kunden in Kiel, Flensburg und weiteren Gebieten können weder telefonieren, noch den mobilen Internet-Zugang nutzen.
Kommentare (3914)
AAA
Teilen

Vodafone kämpft gerade mit dem Ausfall von Mobilfunk-BasisstationenVodafone kämpft gerade mit dem Ausfall von Mobilfunk-Basisstationen Update, 19:10 Uhr: Der Netzausfall von Vodafone scheint fast behoben zu sein. So melden zahlreiche Kunden wieder Netz zu haben. Dennoch kann es in den nächsten Stunden weiterhin vereinzelt zu Einschränkungen kommen.(Update Ende) Vodafone scheint derzeit mit einem größeren Mobilfunk-Netzausfall seit etwa 12 Uhr zu kämpfen. So häufen sich im Kunden-Forum des Netzbetreibers die Störungs-Meldungen. Demnach können Vodafone-Nutzer weder telefonieren, noch können sie über den mobilen Internet-Zugang im Internet surfen. Offenbar sind die Gebiete Flensburg und Umgebung, Schleswig, Hamburg, Kiel, Bordersholm, Leck und weiteren Städte betroffen.

Vodafone hat sich zu der Störung geäußert und teilt in einem Forums-Eintrag folgendes mit: "Im Raum Flensburg und Kiel sind einige Basisstationen ausgefallen. Daher kommt es dort aktuell zu Einschränkungen. Entschuldigt bitte! Unser Techniker werden das schnellstmöglich in Ordnung bringen."

Dauer der Störung weiterhin unbekannt

Wann die Störung bei Vodafone behoben sein wird, ist noch nicht bekannt. Der Netzbetreiber hat hierzu noch keine Informationen herausgegeben. Auf Facebook schreibt Vodafone Deutschland: "Sorry, dass es hier zu Einschränkung gekommen ist. Aktuell sind hier mehrere Basisstationen ausgefallen. Unserer Techniker sind bereits vor Ort und arbeiten an der Behebung der Beeinträchtigung."

Laut den Infos von Vodafone im Kunden-Forum sollen die Einschränkungen nur die PLZ 24xxx und 25xxx betreffen. Allerdings gibt es derzeit auch in anderen Gebieten Meldungen zu Störungen.

Update, 14:55 Uhr: Wir haben beim Mobilfunker nachgefragt, was die genaue Ursache für den Netzausfall - vor allem in Schleswig-Holstein - sei. Wie uns ein Pressesprecher von Vodafone mitgeteilt hat, gibt es einen Stromausfall, der zu den Störungen geführt hat. Konkret sind die Bereiche mit den Postleitzahlen 24, 25 und 26 betroffen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man uns noch nicht sagen, wann der Schaden behoben ist, allerdings soll dies noch im Laufe des Tages geschehen. Die Techniker von Vodafone arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Mittlerweile berichten auch Kunden von 1&1 mit Mobilfunk-Tarif im Vodafone-Netz über einen Ausfall.(Update Ende)

Teilen

Mehr zum Thema Netzausfall