Verlängerung

Vodafone-Smartphone-Tarife bis Ende Mai ab 9,99 Euro im Monat

Vodafone bietet drei seiner Smartphone-Tarife bis Ende Mai zu vergünstigten monatlichen Grundgebühren an. Wir berichten darüber, wie viel Sie bei welchem Vertrag sparen können, welche Inklusivleistungen die Tarife bieten und wie lange die Sonderkonditionen gelten.
AAA
Teilen

Vodafone hat seine aktuellen Aktionstarife um einen Monat verlängert. Damit bietet der zweitgrößte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber weiterhin Preismodelle für Smartphone-Nutzer zu Monatspreisen ab 9,99 Euro an. Allerdings gilt der Preisvorteil im Rahmen der Aktion jeweils nur für die Dauer der Mindestlaufzeit, die in allen Fällen 24 Monate beträgt.

Zum Monatspreis von 9,99 Euro haben Interessenten die Möglichkeit, den Tarif Smart S zu bekommen. Dieser bietet jeden Monat 50 Inklusivminuten, die für Telefonate in alle deutschen Netze, 200 SMS, die ebenfalls für den Versand in alle deutschen Netze verwendet werden können, sowie eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung. Diese bietet allerdings nur magere 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen, wobei die Performance bei maximal 7,2 MBit/s im Downstream liegt.

Vodafone verlängert Smartphone-Tarif-AktionenVodafone verlängert Smartphone-Tarif-Aktionen Die Grundgebühr von monatlich 9,99 Euro gilt für 24 Monate. Kunden, die den Vertrag darüber hinaus nutzen, zahlen nach Ablauf der ersten beiden Jahre den regulären Grundpreis von 12,99 Euro in der SIM-only-Variante des Tarifs.

Der Tarif Smart M kann im Rahmen der Aktion für 19,99 Euro monatliche Grundgebühr gebucht werden. Wer den Vertrag über die zweijährige Mindestlaufzeit hinaus nutzt, zahlt dann 24,99 Euro. Dafür sind 300-Allnet-Minuten, eine SMS-Flatrate in alle Netze und eine Daten-Flat mit 300 MB Highspeed-Volumen pro Monat enthalten. Maximal stehen auch in diesem Tarif 7,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung.

Red-Tarife mit LTE-Freischaltung

Kunden, die den mobilen Internet-Zugang bei Vodafone mit dem Smartphone neben GPRS und UMTS auch über das LTE-Netz nutzen möchten, benötigen einen der Red-Tarife. Die Smart-Tarife, die sich an Einsteiger und preissensible Kunden richten, sind derzeit auf 2G und 3G begrenzt.

Auch der günstigste Red-Tarif mit der Bezeichnung XS kann bis zum 31. Mai zu vergünstigten Konditionen gebucht werden. So kostet die SIM-only-Variante zwei Jahre lang monatlich 29,99 Euro anstelle des Standardpreises von 34,99 Euro im Monat. Inklusive sind eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle Netze und eine Daten-Flatrate mit 200 MB ungedrosseltem Übertragungsvolumen im Monat. Bis zu 14,4 MBit/s im Downstream stehen zur Verfügung.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Vodafone