IoT

Vodafone: Neue Tarife für Smartwatches, Kameras & Tracker

Für die Vernet­zung von smarten Uhren, Trackern und Über­wachungs­kameras hat Voda­fone heute neue Tarife für Privat­kunden vorge­stellt. Eine neue Uhr für Kinder ist nun auch erhält­lich.

Bei dem Begriff IoT für "Internet of Things" denken viele Menschen ausschließ­lich an vernetzte Maschinen, Autos oder Container - doch das ist falsch: Zahl­reiche Hersteller bieten vernetzte Geräte speziell für Privat­kunden an. Dazu gehören Über­wachungs­kameras für zu Hause, vernetzte Uhren für Kinder oder Senioren sowie Tracker für Koffer, Ruck­säcke oder Autos.

Und damit die vernetzten Geräte ihren Standort zuver­lässig melden können, ist ein mobiler Internet-Tarif erfor­der­lich. Hierfür gibt es eben­falls bereits zahl­reiche Provider. Voda­fone hat für diesen Zweck heute neue Tarife vorge­stellt.

Die Kondi­tionen der neuen Smart-Tech-Tarife

Hört man sich zum Thema Tarife für vernetzte Geräte um, bekommt man meist diese Wünsche zu hören: Das Mobil­funk­netz muss gut ausge­baut sein, der Tarif soll nur wenige Euro im Monat kosten und er muss flexibel kündbar sein. Diese Anfor­derungen erfüllen die neuen Voda­fone-Tarife immerhin teil­weise. Seit 2017 hatte Voda­fone seinen Bereich der IoT-Tarife unter dem Namen V by Voda­fone zusam­men­gefasst, die neuen Tarife tragen nun die Bezeich­nung "Smart Tech", verbunden mit den aus der Beklei­dungs­branche bekannten Größen­angaben S, M und L.

Vodafone Smart Tech: Tarife im Vergleich Vodafone Smart Tech: Tarife im Vergleich
Bild: Vodafone
Voda­fone hat die Tarife auf die jewei­ligen Geräte und einen gewissen Einsatz­zweck abge­stimmt. Der "Smart Tech S" ist für smarte Tracker gedacht, beinhaltet 500 MB und kostet bei 24-mona­tiger Lauf­zeit 1,99 Euro im Monat. Der "Smart Tech M" richtet sich an Nutzer von Smart­wat­ches und Kinder- oder Senioren-Uhren mit Tele­fon­funk­tion. Er beinhaltet darum 3 GB, 500 Minuten, 100 SMS und kostet 5,99 Euro monat­lich für zwei Jahre.

Für 9,99 Euro monat­lich (24 Monate) ist der "Smart Tech L" erhält­lich, der für vernetzte Über­wachungs­kameras gedacht ist und 20 GB beinhaltet. Alle Tarife sind auch mit einmo­natiger Mindest­ver­trags­lauf­zeit erhält­lich, kosten dann aber jeweils 1 Euro monat­lich mehr. Eine einma­lige Akti­vie­rungs­gebühr fällt bei den Smart-Tech-Tarifen nicht an. Alle Tarife können bis zu maximal 7 GB monat­lich auch im EU-Roaming verwendet werden. Die neuen Smart-Tech-Tarife können nach Wieder­eröff­nung des Einzel­han­dels in allen Voda­fone-Shops und im Fach­handel erworben werden.

Neo Smart Kids Watch mit Tarif

Neo Smart Kids Watch mit Disney-Motiven Neo Smart Kids Watch mit Disney-Motiven
Bild: Disney, Disney/ Pixar und Lucasfilm Ltd., 2020 MARVEL, Vodafone
Voda­fone verkauft in seinem Online-Shop auch passende Geräte zu den Tarifen, wobei die Geräte natür­lich bei jedem Elek­tronik­händler erworben werden können. Speziell für Kinder bewirbt Voda­fone aktuell die Neo Smart Kids Watch mit Disney-Motiven. Bereits Ende 2020 hatte Voda­fone die Koope­ration mit Disney zur Smart Kids Watch Neo ange­kün­digt.

Die Neo Watch ist im Voda­fone Smart Tech Online-Shop zum Preis von 199,90 Euro in den zwei Farben Mint und Ocean erhält­lich. Zum Start bietet Voda­fone ein auf zwei Wochen befris­tetes Einfüh­rungs­angebot, bei dem Käufer die Uhr 30 Euro güns­tiger, also für 169,90 Euro erwerben können. Hinzu kommt die monat­liche Service-Gebühr für den Tarif in Höhe von 5,99 Euro bei einem Zwei­jah­res­ver­trag. Auf Amazon bietet Voda­fone während der Vorver­kaufs­phase die Uhr anstatt für regulär 299 Euro inklu­sive einer 24-mona­tigen Tarif­nut­zung für 249 Euro an.

Nach Wieder­eröff­nung des Einzel­han­dels wird die Neo Watch dann auch in allen Voda­fone-Shops gemeinsam mit dem Smart Tech M für 12,99 Euro monat­lich (Lauf­zeit 24 Monate) zuzüg­lich Einmal­preis von 29,90 Euro verkauft. Über zwei Jahre bezahlt man dann insge­samt aber 341,66 Euro.

Tarif-Alter­nativen

Alter­native Tarife für Tracker bieten Dril­lisch mit seiner Marke M2M-Mobil (Tarife im o2- und Voda­fone-Netz) sowie die inter­national verwend­bare SIM-Karte von Things Mobile. Mit 1NCE bietet die Telekom einen Daten­tarif für 10 Euro einmalig für 10 Jahre.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema IoT (Internet of Things)