Ausgepackt

Vodafone Smart prime 6 im ersten Hands-on

Das Vodafone Smart prime 6 bietet für rund 150 Euro Android-Lollipop, Quad-Core-Performance und ein HD-Display. Wir haben das Android-Lollipop-Smartphone ausgepackt und erste Erfahrungen mit dem Gerät gesammelt.
AAA
Teilen (1)

Vodafone Smart prime 6 ausgepackt

Vodafone hat vor wenigen Wochen ein weiteres Smartphone vorgestellt, das unter dem Markennamen des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers vermarktet wird. Hergestellt wird das Vodafone Smart prime 6, wie sich das neue Smartphone nennt, von der chinesischen TCT Mobile Limited. Das Android-Handy ist seit wenigen Wochen in Deutschland erhältlich und wir hatten die Möglichkeit, einen ersten Blick auf den Handheld zu werfen.

Das Vodafone Smart prime 6 ist 141,65 mal 71,89 mal 8,96 Millimeter groß und 155,7 Gramm schwer. Es hat einen 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor an Bord, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Intern verfügt das Smartphone über 8 GB Speicherplatz. Dazu lassen sich bis zu 128 GB große microSD-Speicherkarten einsetzen. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 (Lollipop) zum Einsatz.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen das neue Smartphone in Bildern vorstellen und auch über unsere ersten Gehversuche mit dem Boliden berichten.

Vodafone Smart prime 6 in der Redaktion angekommen
1/6 – Foto: teltarif.de
  • Vodafone Smart prime 6 in der Redaktion angekommen
  • Blick unter den Akkufach-Deckel
  • Startmenü nach der Ersteinrichtung des Smartphones
  • Zahlreiche Vodafone-Apps vorinstalliert
  • Mobile teltarif.de-Version im Chrome-Browser
Teilen (1)

Weitere Meldungen zu Smartphones und Tablets von Vodafone