Prepaid-Bundle

Vodafone verkauft ab Freitag wieder sein 88-Euro-Handy Smart III

Einsteiger-Smartphone kommt im Bundle mit CallYa-Smartphone-SIM
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Vodafone Smart IIIDas Vodafone Smart III gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Silber Der Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone wird sein unter eigenem Namen vermarktetes Smartphone Vodafone Smart III ab Freitag (21. Juni) wieder zum Aktionspreis von 88 Euro inklusive CallYa-Prepaid-Karte anbieten. Das erfuhr teltarif.de aus unterneh­mens­nahen Kreisen.

Vodafone Smart III

Das Vodafone Smart III wird vom chinesischen Hersteller TCT Mobile gebaut, der seine Geräte hierzulande auch unter der Marke Alcatel One Touch verkauft. Das Smartphone besitzt nach Infor­mationen unserer Redaktion einen Net-Lock und kann dement­sprechend nur im Vodafone-Netz genutzt werden.

Android-Smartphone kommt mit 1-GHz-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

Im Rahmen des Verkaufs­starts hatte das Düsseldorfer Unternehmen das 4-Zoll-Smartphone mit 1-GHz-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und 5-Megapixel-Kamera bereits aktionsweise für 88 Euro inklusive Prepaid-SIM angeboten (teltarif.de berichtete). Danach stieg der Verkaufs­preis des Smartphones, das neben WLAN und Bluetooth auch NFC unterstützt, auf 109,90 Euro.

Der interne Speicher des Smart III liegt bei 4 GB und kann per microSD-Karte auf bis zu 64 GB erweitert werden. Das Gerät unterstützt die Übertragungs­standards GPRS/EDGE sowie UMTS/HSPA. Alle technischen Details finden Sie in unserer entsprechenden Vorstellungs-News.

88-Euro-Smartphone wird im Bundle mit CallYa-Smartphone-Fun-Karte verkauft

Ab Freitag ist das Vodafone Smart III, das unter Android 4.1.1 (Jelly Bean) läuft, nun wieder zu dem Aktionspreis erhältlich. Bis einschließlich 25. Juni kann es mit einer Prepaid-Karte der bisherigen Smartphone-Tarifreihe CallYa Smartphone Fun erworben werden; zur Verfügung stehen die Tarifversionen Smartphone Fun S, M und L. Ab kommenden Mittwoch wird das Gerät dann mit den neuen CallYa-Tarifen (Smartphone Fun 10, 15 oder 25) verkauft. Der Verkaufspreis von 88 Euro gilt vorerst unbefristet.

Das Einsteiger-Smartphone kann ab Freitag (versandkosten­frei) auf der Vodafone-Website bestellt werden. Daneben ist es in den Vodafone-Filialen und -Partner-Shops erhältlich.

Teilen

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone