Smartphone

Vodafone Smart 4 turbo: LTE-Smartphone mit Android 4.4 für 129,90 Euro

Vodafone hat die neuen LTE-Smartphones Smart 4 turbo und Smart 4 power vorgestellt. Käufer erhalten LTE-Zugang in allen Tarifen. In unserer Meldung lesen Sie mehr zu den technischen Spezifikationen der zu Preisen ab 129,90 Euro erhältlichen Geräte.
AAA
Teilen

Vodafone bietet ab 15. Juli zwei neue Smartphones unter seiner eigenen Marke an. Das Vodafone Smart 4 power und das Vodafone Smart 4 turbo bieten als Besonderheit die LTE-Freischaltung in allen CallYa-Tarifen und in den Smart-Tarifen, bei denen die 4G-Freischaltung je nach Preismodell normalerweise nicht enthalten ist. Dabei soll die LTE-Nutzung mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s über die gesamte Vertragslaufzeit ohne Aufpreis möglich sein.

Besonders günstig ist das Vodafone Smart 4 turbo, das zusammen mit einer CallYa-Prepaidkarte für 129,90 Euro erhältlich ist. Damit löst das Gerät das Nokia Lumia 635 als günstigstes LTE-Smartphone ab auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ab. Zwar müssen Käufer des CallYa-Pakets damit rechnen, dass das Handy mit einem SIM-Lock ausgestattet ist. Allerdings bietet Vodafone das Gerät zum gleichen Preis auch ohne Vertragsbindung an.

Vodafone Smart 4 turboVodafone Smart 4 turbo Das Smartphone kommt mit 4,5 Zoll großem Display mit FWVGA-Auflösung, 1 GB RAM und 4 GB ROM. Der Quad-Core-Prozessor wird mit 1,3 GHz getaktet. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 (KitKat) zum Einsatz. Die LTE-Schnittstelle unterstützt Downloads mit bis zu 150 MBit/s und Uploads mit höchstens 50 MBit/s. Auch der HD-Voice-Standard für Telefonate im UMTS-Netz ist möglich.

Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixel, während die Frontkamera nur mit 0,3 Megapixel auflöst. Der etwas knapp geratene interne Speicher lässt sich mit microSD-Karten aufrüsten. Der Akku hat eine Kapazität von 3 000 mAh. Das reicht nach Vodafone-Angaben für bis zu 14 Stunden Gesprächszeit oder 360 Stunden Standby-Betrieb. In Verbindung mit einem Vodafone-Smart-Tarif ist das Handy für 1 Euro Zuzahlung zu bekommen.

Vodafone Smart 4 power mit CallYa-SIM für 169,90 Euro

Vodafone Smart 4 powerVodafone Smart 4 power Beim zweiten Neuzugang handelt es sich um das Vodafone Smart 4 power, das im CallYa-Paket oder vertragsfrei für 169,90 Euro verkauft wird, während es zusammen mit einem Smart-Tarif 19,90 Euro kostet. Ausgestattet ist das Gerät mit einem 1,3-GHz Vierkern-Prozessor. Der 4 GB große interne Speicher kann über eine microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Der Akku hat eine Kapazität von 3 000 mAh. Das Smartphone hat einen 5 Zoll großen berührungsempfindlichen Bildschirm mit einer Auflösung von 960 mal 540 Pixel an Bord. Dank LTE Cat. 4 sind ebenfalls bis zu 150 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream möglich. Die Kameras lösen - wie beim Smart 4 turbo - mit 5 bzw. 0,3 Megapixel auf und als Betriebssystem kommt Android 4.4 zum Einsatz.

Sowohl das Smart 4 power als auch das Smart 4 turbo verfügen über eine NFC-Schnittstelle. Sie eignen sich demnach auch für die Mobile-Payment-Lösung vom Vodafone, die nach Angaben des Unternehmens deutschlandweit an mehr als 40 000 Kassenterminals unter anderem in Warenhäusern, Supermärkten, Drogerien, Tankstellen und Restaurants akzeptiert wird.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Vodafone